DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

22. 08. 2014

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Bildung + Innovation

Das Online-Magazin zum Thema Innovation und Qualitätsentwicklung im Bildungswesen

Sachsen und Thüringen sind wieder vorn

Pressedossier zum „Bildungsmonitor 2014“

Bild

Und wieder haben Sachsen, Thüringen, Bayern und Baden-Württemberg die besten Bildungssysteme in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt der „Bildungsmonitor 2014“, eine Vergleichsstudie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM).
Die Studie ermittelt seit 2004 jährlich anhand von 12 Handlungsfeldern und 93 Indikatoren, inwieweit die Bundesländer Bildungsarmut reduzieren, zur Fachkräftesicherung beitragen und Wachstumskräfte stärken. Die Studie zeigt unter anderem auf, dass Sachsen eine exzellente Förderinfrastruktur aufweist, eine hohe Schulqualität hat und sehr erfolgreich die Entstehung von Bildungsarmut vermeidet. Thüringen gibt Bildung bei den Ausgaben eine hohe Priorität und überzeugt durch gute Betreuungsrelationen. Bayern verwendet die Mittel sehr effizient und hat ein leistungsstarkes System der beruflichen Bildung. Rheinland-Pfalz liegt bei der Integration vorn, Bremen im Bereich Hochschule/MINT, Berlin bei der Forschung, Hamburg bei der Internationalisierung und Schleswig-Holstein beim effizienten Umgang mit Zeit im Bildungssystem. Baden-Württemberg erreicht zweite Plätze bei Internationalisierung, Zeiteffizienz und beruflicher Bildung. Gegenüber dem Vorjahr konnte das Saarland am deutlichsten zulegen. Starke Verbesserungen weisen auch Hamburg, Hessen und Brandenburg auf. Schlusslichter sind NRW und Berlin.

In einem Sonderkapitel geht der Bildungsmonitor auf die aktuelle Diskussion zur Dauer der Gymnasialzeit ein. Er verweist darauf, dass empirische Untersuchungen zeigen, dass das G8 im Vergleich zum G9 deutschlandweit keine relevanten Auswirkungen auf die bildungsbezogenen Freizeitaktivitäten, die Lebenszufriedenheit der Schülerinnen und Schüler sowie die Leistungen der Schulabsolventen hat.

Im Folgenden sind Dokumente, Pressemitteilungen und Stellungnahmen sowie Presse-, Rundfunk- und Fernsehbeiträge zum „Bildungsmonitor 2014“ zusammengestellt.


Dokumente
Pressemitteilungen und Stellungnahmen
Länder
Parteien und Landtagsfraktionen
Pressebeiträge
Rundfunk- und Fernsehbeiträge



Dokumente

INSM, 18.08.2014
Bildungsmonitor 2014


INSM, 20.08.2014
Wo stehen die Länder beim Bildungscheck?


Institut der deutschen Wirtschaft Köln, 19.08.2014
Bildungsmonitor 2014


Pressemitteilungen und Stellungnahmen

Deutsches Verbände Forum, 19.08.2014
VhU zum Bildungsmonitor 2014 / Hessen auf Platz 7 im Länderranking vorgerückt / Noch Verbesserungen bei der Schulqualität und Zeiteffizienz notwendig


Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe, 19.08.2014
Bildungsmonitor 2014: Sachsen bleibt vorn


Handelskammer Bremen, 19.08.2014
Handelskammer Bremen zum „Bildungsmonitor 2014“ der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft


Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, 19.08.2014
Sachsen bleibt vorn, das Saarland und Hamburg machen die größten Sprünge


Institut der deutschen Wirtschaft Köln, 21.08.2014
Alle haben ihre Hausaufgaben gemacht


Landesvertretung Sachsen von BDA und BDI, 19.08.2014
Bildungsmonitor 2014: Bestes Bildungsniveau ist hervorragender Standortvorteil für Sachsen


Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände, 19.08.2014
VhU zum Bildungsmonitor 2014: Hessen auf Platz 7 im Länderranking vorgerückt


Länder

Bayern, 19.08.2014
Bildungsmonitor 2014 bestätigt: Überdurchschnittliche gute Bildungschancen für junge Menschen in Bayern


Bremen, 19.08.2014
Bildungsmonitor 2014 bestätigt Bremens Spitzenpositionen


Hessen, 19.08.2014
Hessen auf Platz 3 im Dynamik-Ranking!


Niedersachsen, 19.08.2014
Gemeinsames Statement von MWK und MK zum „Bildungsmonitor 2014“ vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln für die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft


Sachsen, 19.08.2014
Sachsen hat das beste Bildungssystem in Deutschland


Thüringen, 19.08.2014
Matschie: „Anstrengungen Thüringens für gute Bildung zahlen sich aus“


Parteien und Landtagsfraktionen


CDU Landesverband Sachsen, 19.08.2014
Bildungsmonitor 2014: Sachsen hat das beste und sozial gerechteste Bildungssystem Deutschlands


CDU-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg, 19.08.2014
Bildungsmonitor-Ergebnis ist Beweis für die sehr guten Leistungen unserer Pädagogen!


CSU, 19.08.2014
Gute Noten für Bayerns Schulen


SPD-Fraktion im Thüringer Landtag, 19.08.2014
SPD bringt Bildungspolitik in Thüringen voran – das bestätigt der aktuelle Bildungsmonitor


Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag, 20.08.2014
Bildungsmonitor 2014 - GRÜNE: Ökonomischer Blick auf Bildung dominiert. Hermenau: 'Spitzenposition' ist kein Anlass, sich zufrieden zurückzulehnen


Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag, 19.08.2014
Bildungsmonitor 2014: Peinliches Defizit beim Ganztag


Fraktion DIE LINKE. im Landtag des Saarlandes, 19.08.2014
Barbara Spaniol: Bildungsmonitor muss Weckruf für Landesregierung sein – Hochschul-Kürzungsprogramm zurücknehmen


DIE LINKE. im Landtag Sachsen-Anhalt, 20.08.2014
Bildungsmonitor 2014 belegt vor allem Verengung des Bildungsbegriffs der Auftraggeberin


FDP-Fraktion im Landtag Brandenburg, 19.08.2014
Bildungsmonitor 2014 ist nächste Bankrott-Erklärung für Rot-Rot



Pressebeiträge

Augsburger Allgemeine Zeitung, 19.08.2014
Bayerns Schulen glänzen mit Bildungsqualität und Schulausstattung


Berliner Zeitung, 19.08.2014
«Bildungsmonitor»: Schleswig-Holstein nur auf Platz zwölf


Berliner Zeitung, 19.08.2014
Wirtschaft verteilt Lob und Tadel für Bildungspolitik


FAZ, 19.08.2014
Sachsens Bildungssystem an der Spitze


Finanzen.net, 19.08.2014
Bildungsmonitor 2014 / Sachsen bleibt vorn, das Saarland und Hamburg machen die größten Sprünge


Focus, 19.08.2014
In diesem Bundesland ist jeder achte Jugendliche zu dumm für eine Lehrstelle


Frankfurter Rundschau, 19.08.2014
Hessen bessert sich im Bildungsvergleich - Kritik der Wirtschaft


Impulse, 19.08.2014
Bildungsmonitor: Welche Bundesländer am besten abschneiden


Kölner Stadtanzeiger, 18.08.2014
Stärken und Schwächen von Hitlisten


Kölner Stadtanzeiger, 18.08.2014
NRW rutscht bei Bildung weiter ab


Mitteldeutsche Zeitung, 19.08.2014
Sachsen-Anhalt auf Platz 6


Neue Osnabrücker Zeitung, 19.08.2014
Studie: Niedersachsens Bildungssystem ist mittelmäßig


Nordbayern, 19.08.2014
Bildungsmonitor: Bayern belegt den dritten Platz


Nordwest Zeitung, 19.08.2014
Schlechte Noten für Nordwesten


RP Online, 19.08.2014
NRW rutscht auf den vorletzten Platz ab


Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag, 19.08.2014
«Bildungsmonitor»: Schleswig-Holstein nur auf Platz zwölf


Schwäbische Zeitung, 19.08.2014
Südwesten bei Bildungsmonitor auf Platz vier


Schweriner Volkszeitung, 19.08.2014
Fortschritte in MV


Spiegel Online, 19.08.2014
Länder-Ranking der Wirtschaftslobby: Sachsen ist Bildungssieger


Spiegel Online, 18.08.2014
Studie zum Turbo-Abi: G8-Stress gibt es gar nicht


Spiegel Online, 17.08.2014
Studie zum Turbo-Abi: G8-Gymnasiasten sind nicht schlechter in der Schule


Stuttgarter Zeitung, 19.08.2014
Baden-Württemberg belegt den vierten Platz


Süddeutsche, 19.08.2014
Sachsen hat das leistungsstärkste Bildungssystem


Der Tagesspiegel, 19.08.2014
Mehr Sport für Turbo-Abiturienten


t-online, 19.08.2014
Hier ist die Bildung in Deutschland am besten


Die Welt, 19.08.2014
Ostdeutsche Länder eilen in der Bildung allen davon


Weser Kurier, 20.08.2014
Bildungsmonitor: Licht und Schatten in Bremen


Wiesbadener Kurier, 19.08.2014
Bildungsministerium beurteilt Bildungsmonitor kritisch


WirtschaftsWoche, 19.08.2014
In Sachsen und Thüringen lernen Schüler am besten


Die Zeit, 20.08.2014
Turbo-Abiturienten auf der Überholspur


Rundfunk- und Fernsehbeiträge

ARD, 19.08.2014
GEW kritisiert Bildungsmonitor


BR, 19.08.2014
Bayern schafft den dritten Platz


Deutschlandfunk, 19.08.2014
G8, G9 und die Versuchskaninchen der Politik


hr, 19.08.2014
Hessen landet im Bildungsmonitor der Initiative "Neue soziale Marktwirtschaft" im Mittelfeld


MDR, 19.08.2014
Bildungsmonitor 2014: Sachsen bleibt Erster, Thüringen Zweiter


N24, 20.08.2014
Gymnasiasten fühlen sich nicht überfordert


N24, 19.08.2014
Sachsen ist Spitze, Berlin Schlusslicht


N24, 19.08.2014
Studie sieht "Turbo-Abitur" positiv


Radio Bremen, 19.08.2014
Bremen weiterhin "Bundesland der Extreme"


SR, 19.08.2014
Interview zum Bildungsmonitor


SWR, 17.08.2014
Gleicher Erfolg nach 8 oder 9 Jahren Gymi


WDR, 19.08.2014
NRW rutscht im Bildungsranking weiter ab

 

 

 

Autor(in): Petra Schraml
Kontakt zur Redaktion
Datum: 22.08.2014
© Innovationsportal

Die Übernahme von Artikeln und Interviews - auch auszugsweise und/oder bei Nennung der Quelle - ist nur nach Zustimmung der Online-Redaktion von Bildung + Innovation erlaubt.

Die Redaktion des Online-Magazins Bildung + Innovation arbeitet journalistisch frei und unabhängig. Die veröffentlichten Beiträge bilden u. a. auch interessante Einzelmeinungen zum Bildungsgeschehen ab; die darin zum Ausdruck gebrachte Meinung entspricht nicht notwendig der Meinung der Redaktion oder des DIPF.

Links zum Thema