DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

31. 05. 2006

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Bildung + Innovation

Das Online-Magazin zum Thema Innovation und Qualitätsentwicklung im Bildungswesen

Neue Rollenverteilung bei der Bildung?

Dossier zur Debatte um die Föderalismusreform

Bild

Foto: Deutscher Bundestag

Meldungen des Bundestages und aus den Parteien
Stellungnahmen der Organisationen
Interviews
Pressemeldungen
Meldungen im Radio und Fernsehen


Meldungen des Bundestages und aus den Parteien

Meldung des Deutschen Bundestages vom 29.05.06
Föderalismusreform im Bildungsbereich: Experten fordern Veränderungen

Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages
Gemeinsame Sitzung des Ausschusses für Innere Angelegenheiten des Bundesrates und des Rechtsausschusses des Bundestages am 29.05.06


Bündnis 90 Die Grünen
Krista Sager, Priska Hinz, Kai Gehring: Kein Kooperationsverbot und keine Trennung von Forschung und Lehre

CDU/CSU
Katherina Reiche: Föderalismusreform stärkt Wettbewerb in Bildung und Forschung

Ilse Aigner Marcus Weinberg: Föderalismusreform stärkt Bildung und Wissenschaft, 29.05.06

FDP
Barth: Anhörung zur Föderalismusreform darf nicht zur Farce werden

Die Linke
Nele Hirsch: Bildungsföderalismus: Korrekturen im Gesetzentwurf sind unerlässlich

SPD

Wolfgang Thierse verlangt Änderungen bei der Föderalismusreform

Ulla Burchardt: Föderalismusreform ist nicht Problemlösung, sondern Problem für Bildung und Forschung

Ringstorff: Kooperationsverbot wirft Bildungsstandort Deutschland zurück, in:MVregio.Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern, 29.05.06

Ringstorff  fordert Änderungen bei geplanter Föderalismusreform, in: LexisNexis, 16.05.06


Stellungnahmen der Organisationen

AWO
Bildungspolitik aus einem Guss

Deutscher Kulturrat
Veränderungsbedarf im Bildungsbereich wird bei der Anhörung formuliert

Deutsches Studentenwerk
"Gemeinschaftliches Handeln von Bund und Ländern für das deutsche Hochschulsystem!"

Bundeselternrat, Deutsches Studentenwerk, GEW, VBE
Gemeinsame Pressemitteilung 

GEW
Bildungsexperten üben scharfe Kritik an der Föderalismusreform

HRK
Hochschulen bestehen auf Korrekturen bei Föderalismusreform,
30.05.06

Position der HRK zur Föderalismusreform
Stellungnahme des Präsidiums zur Anhörung von Bundestag und Bundesrat, 29.05.06 

HRK-Präsidium formuliert Kernforderungen zur Föderalismusreform, 
04.05.06

Naturfreundejugend Deutschlands
Die Zukunftsfragen junger Menschen drohen in der Föderalismusreform unterzugehen - Umwelt-, Jugend- und Bildungspolitik werden zum Bauernopfer für die Länder

VBE, Bundeselternrat
Bildung und Kultur müssen Bund-Länder-Anliegen bleiben
22.05.06


Interviews

Interview mit Prof. Margret Wintermantel am 27.05.06
im SWR 2


Interview mit dem ehemaligen Bundesaußenminister Klaus Kinkel "Wettbewerb kann es nur bei gleichen Startchancen geben"
in der TAZ, 31.05.06


Pressemeldungen

Berliner Morgenpost, 30.05.06
Bildung Streitthema Nummer eins

Financial Times Deutschland, 29.05.04
Bildungsexperten geißeln Föderalismusreform

Hamburger Abendblatt, 30.05.06
Stoppt der Bund das Geld für Ganztagsschulen und Unis?

Handelsblatt, 28.05.06
Wissenschaftler-Appell: Föderalismusreform bei Bildung ändern

Merkur-Online, 30.05.06
Aigner: "Gefechtslage völlig unübersichtlich"

Merkur-Online, 30.05.06
"Jetzt wird entflochten - was zusammen gehört"

Merkur-Online, 30.05.06
Hintergrund: Das Kooperationsverbot

Merkur-Online, 30.05.06
Bildung bleibt bei der Föderalismusreform Streitthema Nummer eins

Märkische Oderzeitung, 29.05.06
Bildung bleibt bei der Föderalismusreform Streitthema Nummer eins

Der Spiegel, 24.05.06
Offensiv-defensive Chefgenossen

Der Tagesspiegel, 31.05.06
Mit Bildung nicht im Bunde

Der Tagesspiegel, 30.05.06
Deutschland für Außerirdische. Bedrohte Bildung: Warum Experten die Pläne zur Föderalismusreform geißeln

taz, 31.05.06
Die Reform gerät ins Wanken

taz, 30.05.06
Wege aus der Föderalismusfalle

Die Welt, 31.05.06
Union kommt SPD bei der Föderalismusreform entgegen

Die Welt, 29.05.06
Bedrohte Bildung: Warum Experten die Pläne zur Föderalismusreform geißeln

Die Welt, 26.05.06
Müller rückt vom Kooperationsverbot von Bund und Ländern ab

Die Zeit, 24.05.06
Lex Edelgard


Meldungen im Radio und Fernsehen

Deutschlandfunk, 30.05.06
Hochschulrektoren ziehen Bilanz. Deutliche Kritik an geplanter Föderalismusreform

Deutschlandfunk, 30.05.06
Keine Macht dem Bund?

n-tv, 29.05.06
"Schön ist das alles nicht". Föderalismus-Experten streiten

ZDF, 28.05.06
Wissenschaftler appellieren: Föderalismusreform ändern.   Enge Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern in puncto Bildung verlangt 

Autor(in): Ursula Münch
Kontakt zur Redaktion
Datum: 31.05.2006
© Innovationsportal

Die Übernahme von Artikeln und Interviews - auch auszugsweise und/oder bei Nennung der Quelle - ist nur nach Zustimmung der Online-Redaktion von Bildung + Innovation erlaubt.

Die Redaktion des Online-Magazins Bildung + Innovation arbeitet journalistisch frei und unabhängig. Die veröffentlichten Beiträge bilden u. a. auch interessante Einzelmeinungen zum Bildungsgeschehen ab; die darin zum Ausdruck gebrachte Meinung entspricht nicht notwendig der Meinung der Redaktion oder des DIPF.