Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Master

Weiterer berufsqualifizierender Hochschulabschluss, der nach einer Regelstudienzeit von zwei, drei oder vier Semestern an Universit√§ten und gleichgestellten Hochschulen, an Kunst- und Musikhochschulen sowie an Fachhochschulen erworben werden kann. Masterstudieng√§nge sind nach den Profiltypen ¬Ąst√§rker anwendungsorientiert¬ď und ¬Ąst√§rker forschungsorientiert¬ď differenziert. Die Zugangsvoraussetzung f√ľr einen Masterstudiengang ist ein erster berufsqualifizierender Studienabschluss. Konsekutive Masterstudieng√§nge bauen inhaltlich auf einem vorangegangenen Bachelorstudiengang auf und sind Teil des Graduierungssystems gestufter Abschl√ľsse, das die traditionellen Hochschulabschl√ľsse (Diplom und Magister) ersetzen soll. Nicht-konsekutive und weiterbildende Masterstudieng√§nge entsprechen in den Anforderungen den konsekutiven Masterstudieng√§ngen und f√ľhren zu dem gleichen Qualifikationsniveau und denselben Berechtigungen. Masterabschl√ľsse verleihen dieselben Berechtigungen wie Diplom- und Magisterabschl√ľsse an Universit√§ten und gleichgestellten Hochschulen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildungsabschluss, Hochschulabschluss, Hochschulpr√ľfung,

Quellenangabe der deutschsprachigen Definition Sekretariat der Kultusministerkonferenz
Zuletzt geändert am 15.02.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)