Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Hollmann, Christian; Schmidt, Jörg; Werner, Dirk

Verdrängt der Bachelor duale Aus- und Fortbildungsberufe?

Ergebnisse aktueller Studien.

http://www.bibb.de/veroeffentlichungen/de/publication/download/id/6193Externer Link

"Mit der Einführung der Bachelor- und Masterstudiengänge hat sich die Hochschullandschaft in Deutschland grundlegend verändert. Durch die Bachelorstudiengänge kann nach dem sechsten Fachsemester ein erster berufsqualifizierender Abschluss erreicht werden; diesen Zeitrahmen sehen etwa drei Viertel der Bachelorstudiengänge vor. Das Bachelorstudium rückt damit zeitlich an die duale Berufsausbildung heran und bietet eine Alternative für Unternehmen, die beruflichen Nachwuchs rekrutieren. Ob Bachelorabschlüsse in ihrer Funktion und Zielsetzung tatsächlich als Alternative zur Berufsausbildung oder zur beruflichen Aufstiegsfortbildung wahrgenommen werden und welche Implikationen sich für das Berufsbildungssystem ergeben, analysiert der folgende Beitrag." (Autorenreferat, BIBB-Doku).

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildungsertrag, Bildungsabschluss, Qualifikationsverwertung, Tätigkeitsmerkmal, Büroberuf, Fachkraft, Informationstechnischer Beruf, Metallberuf, Bachelor-Studiengang, Anrechnung, Quantitative Angaben,

Dokumenttyp Zeitschriftenaufsatz
Medientyp online; gedruckt
Erscheinungsjahr 2010
ISSN 0341-4515
Zeitschrift Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis
Jahrgang 39
Heft 2
Sprache deutsch
Erfasst von Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
Update 2010/4
Beigaben Literaturangaben; Tabellen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)