Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Reitz, Sandra; Rudolf, Beate

Menschenrechtsbildung für Kinder und Jugendliche.

Befunde und Empfehlungen für die deutsche Bildungspolitik.

http://www.institut-fuer-menschenrechte.de/uploads/tx_commerce/Studie_Menschenrechtsbildung_fuer_Kinder_und_Jugendliche_barrierefrei.pdfExterner Link

Menschenrechtsbildung für Kinder und Jugendliche leistet einen wesentlichen Beitrag für eine Kultur der Menschenrechte, ohne die friedliches Zusammenleben unmöglich ist und ein Rechtsstaat nicht funktionieren kann. Die Studie untersucht, wie Deutschland seine völkerrechtliche Verpflichtung zur Menschenrechtsbildung für Kinder und Jugendliche gut erfüllen kann. Sie verdeutlicht die Unterschiede von Menschenrechtsbildung zu anderen pädagogischen Disziplinen und zeigt die Notwendigkeit von expliziter Menschenrechtsbildung auf. Sie erläutert die international anerkannten Dimensionen von Menschenrechtsbildung - Bildung über, für und durch Menschenrechte - und die zentrale Rolle von Partizipation, wie sie sich aus der UN-Kinderrechtskonvention ergibt. Hieraus zieht die Studie Schlussfolgerungen für die Gestaltung von Bildungsmaterialien, für die Ausgestaltung von frühkindlicher, schulischer und außerschulischer Bildung sowie für die Aus- und Fortbildung pädagogischer Fachkräfte. Sie berücksichtigt dabei die Informationen über die Umsetzung von Menschenrechtsbildung in Deutschland, die aus einer Umfrage bei den für Bildung zuständigen Ministerien der Bundesländer gewonnen wurden. Diese Erkenntnisse münden in Empfehlungen an die verschiedenen Akteure und Akteurinnen der Bildungspolitik und Bildungspraxis in Deutschland. (DIPF/Orig.).

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildungspolitik, Kind, Frühkindliche Bildung, Schule, Menschenrechte, Partizipation, Ausbildung, Pädagogische Fachkraft, Weiterbildung, Außerschulische Jugendbildung, Empfehlung, Studie, Jugendlicher, Deutschland,

Dokumenttyp Monographie
Medientyp online; gedruckt
Erscheinungsjahr 2014
Ort Berlin
Verlag Deutsches Institut für Menschenrechte
ISBN 978-3-945139-41-7; 978-3-945139-42-4
URN urn:nbn:de:0168-ssoar-414034
Sprache deutsch
Erfasst von Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update 2015/2
Beigaben Literaturangaben

Thematischer Kontext

  1. Partizipation von Kindern

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)