Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Neugebauer, Uwe; Becker-Mrotzek, Michael

Die Qualität von Sprachstandsverfahren im Elementarbereich.

Eine Analyse und Bewertung.

http://www.mercator-institut-sprachfoerderung.de/fileadmin/user_upload/Mercator-Institut_Qualitaet_Sprachstandsverfahren_Web_03.pdfExterner Link

Auf Initiative des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache hat eine interdisziplinäre Expertenkommission Qualitätsmerkmale entwickelt, die ein Sprachstandsverfahren erfüllen sollte. Für jedes Qualitätsmerkmal ist eindeutig definiert, ab wann ein Verfahren es sehr gut, gut, ausreichend oder nicht ausreichend erfüllt. Nun legt das Mercator-Institut eine Analyse und Bewertung vor, inwieweit die Verfahren diesen Qualitätsmerkmalen entsprechen. Ziel der Studie ist es, eine Diskussionsgrundlage für die Bundesländer und Akteure aus der Testentwicklung zu schaffen, wie der Weg zu einer chancengerechten Erhebung des Sprachstands und anschließender bedarfsgerechter Sprachförderung aussehen kann. (DIPF/Orig.).

mehr/weniger
Schlagwörter

Erhebungsinstrument, Diagnostisches Verfahren, Elementarbereich, Sprachstandsforschung, Sprachdiagnostik, Analyse, Bewertung, Qualität, Studie, Deutschland,

Dokumenttyp Monographie
Medientyp online
Erscheinungsjahr 2013
Ort Köln
Verlag Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache
ISBN 978-3-944835-00-6
Sprache deutsch
Erfasst von Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update 2014/2
Beigaben Literaturangaben; Abbildungen; Tabellen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)