Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Leitfaden für inklusive Kindertageseinrichtungen.

Bestandsaufnahme und Entwicklung. Eine Expertise der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF).

https://www.weiterbildungsinitiative.de/uploads/media/WEB_Exp_51_Heimlich_Ueffing.pdfExterner Link

https://www.weiterbildungsinitiative.de/publikationen/details/data/leitfaden-fuer-inklusive-kindertageseinrichtungen/Externer Link

Der Leitfaden für inklusive Kindertageseinrichtungen ... richtet sich an alle Kindertageseinrichtungen (Kitas) – also sowohl Krippen und Kindergärten als auch Horte – und soll dazu beitragen, dass Entwicklungsprozesse in Einrichtungsteams angestoßen werden, die eine gemeinsame Arbeit am Leitbild Inklusion ermöglichen. Im Mittelpunkt des Leitfadens stehen die Qualitätsstandards und Leitfragen für inklusive Kitas. Sie dienen als Arbeitsgrundlage und Anregung für die konkrete Entwicklung in der jeweiligen Einrichtung. (DIPF/Verlag).

mehr/weniger
Schlagwörter

Kindertagesstätte, Inklusion, Qualitätsentwicklung, Qualitätssicherung, Qualitätsstandard, Konzeptentwicklung, Leitfaden, Frühpädagogik,

Dokumenttyp Monographie
Autor Heimlich, Ulrich; Ueffing, Claudia M.
Institution Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte, Deutsches Jugendinstitut
Titel Leitfaden für inklusive Kindertageseinrichtungen.
Untertitel Bestandsaufnahme und Entwicklung. Eine Expertise der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF).
Erscheinungsjahr 2018
Ort München
Verlag Deutsches Jugendinstitut e.V.
ISBN 978-3-86379-263-3
Sprache deutsch
Siehe auch: Leitung von KindertageseinrichtungenTheoretische und praktische Grundlagen inklusiver FrühpädagogikQualität inklusiver Frühpädagogik

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)