Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

DJI-Kinderbetreuungsreport 2017.

Inanspruchnahme und Bedarfe aus Elternperspektive im Bundesländervergleich.

https://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs2017/DJI_Kinderbetreuungsreport_2017.pdfExterner Link

Der vorliegende Report enthält die zentralen Ergebnisse der DJI-Kinderbetreuungsstudie U15 (2016), einer jährlichen, bundesländerrepräsentativen Elternbefragung zur Betreuung von Kindern im Alter von unter 15 Jahren in Deutschland. Die Studie knüpft an die von 2012 bis 2015 am Deutschen Jugendinstitut durchgeführten KiföG-Länderstudien an. Deren Ziel war es, die Betreuungsbedarfe, bezogen auf institutionelle Kindertagesbetreuung, sowie die aktuelle Betreuungssituation von unter dreijährigen Kindern aus der Perspektive der Eltern auf Länder- und Bundesebene abzubilden. Dabei geht die DJI-Kinderbetreuungsstudie U15 über ihre Vorgängerstudie hinaus, indem sie zum ersten Mal auch Kinder von drei bis unter fünfzehn Jahren in den Fokus nimmt. (DIPF/Orig.).

mehr/weniger
Schlagwörter

Kindertagesbetreuung, Bedarf, Inanspruchnahme, Kleinkind, Kindergartenalter, Kindergartenkind, Kindergarten, Kindertagesstätte, Grundschulalter, Kind, Schulkind;Sekundarstufe I, Zufriedenheit, Qualität, Eltern, Befragung, Bundesland, Deutschland, U3;,

Dokumenttyp Monographie
Autor Alt, Christian; Gesell, Daniela; Hubert, Sandra; Hüsken, Katrin; Kuhnke, Ralf; Lippert, Kerstin
Institution Deutsches Jugendinstitut
Titel DJI-Kinderbetreuungsreport 2017.
Untertitel Inanspruchnahme und Bedarfe aus Elternperspektive im Bundesländervergleich.
Erscheinungsjahr 2017
Ort München
Verlag Deutsches Jugendinstitut
ISBN 978-3-86379-259-6
Sprache deutsch
Siehe auch: Elementarbildung – Bildung und Erziehung in KindertagesbetreuungBedarf an Kinderbetreuungsplätzen Zahlen zur Betreuung von Kindern im Alter 0-3 Jahre

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)