LWL-Industriemuseum: "Helden und die Medienwelt?"

http://www.lwl.org/wim-download/PDF/Medienpaedagogik.pdf

Helden werden heutzutage schnell und vielfach von den Medien gemacht: Mal werden daraus Popikonen und mal auch nur Schlagersternchen. Manche sind reine Fiktion, andere reale Persönlichkeiten. Einige Helden halten sich in der Medienwelt nur einen Tag, andere schreiben Mediengeschichte. Die LWL-HELDEN-Werkstatt leistet einen wichtigen medienpädagogischen Beitrag, indem sie Medienkompetenz und damit Orientierung in der Medienwelt vermittelt. Das Unterrichtsmodul knüpft an die Unterrichtsreihen zum Thema Helden in den Fächer Kunst, Deutsch, Geschichte und Sozialwissenschaften an. In vier Doppelstunden schärft das fächer- und jahrgangsstufenübergreifende Modul am Beispiel „Helden“ die Wechselwirkung von Inhalten und medialer Vermittlung.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Unterrichtsplanung

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Kooperation; Held; Heldin; Medienkunde; Medienangebot; Medienpädagogik

freie Schlagwörter:

Medienberatung NRW; Bildungspartner NRW; Museum und Schule; außerschulischer Lernort; Vorbilder; Medieneinflüsse; Medium

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Interkulturelle Bildung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Sachgebietsübergreifende Themen

Geeignet für:

Schüler; Lehrer