Rauchprävention: Hautnah und interaktiv mit neuen Medien (Unterrichtsanregung)

http://www.lehrer-online.de/rauchpraevention.php

Wie Jugendliche mithilfe neuer Medien eine Lungenspiegelung live verfolgen oder anonym Beratung von Drogen-Experten bekommen können, zeigen zwei ausgewählte Beispiele aus der Präventionsarbeit: Das Rauch-Präventionsprogramm der Thoraxklinik Heidelberg und das Internetportal www.drugcom.de. Material steht zum Dowload zur Verfügung.

Autor:

Schröder, Ute; u.schroeder@lehrer-online.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

freie Schlagwörter:

SOZIALWISSENSCHAFTLICHER UNTERRICHT; UNTERRICHTSANREGUNG; RAUCHEN; DROGE; DROGENPRAEVENTION; JUGENDLICHER

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Sucht und Prävention

Geeignet für:

Lehrer; Schüler