ASA-Programm

http://www.asa-programm.de

Das ASA-Programm fördert junge Studierende und Menschen mit Berufsabschluss, die sich für globale Zusammenhänge interessieren. Es umfasst vier Teilprogramme mit einem jeweils spezifischen Fokus. Seminare, die Arbeit in einem Projekt im Ausland und die Weitergabe der gewonnenen Erfahrungen in Deutschland sind die Kernelemente des Programms. Jedes Jahr vergibt das ASA-Programm rund 250 Stipendien an Menschen zwischen 21 und 30 Jahren. Das ASA-Programm entstand in den Sechzigerjahren durch eine Initiative von Studierenden als selbstverwaltetes Programm. Seit 2012 ist die Engagement Global gGmbH Träger des Programms.

Autor:

Engagement Global gGmbH - Service für Entwicklungsinitiativen; info@asa-programm.de

Bildungsebene:

Hochschule; Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Studierender; Student; Auslandspraktikum; Auslandsaufenthalt; Praktikum; Förderung; Stipendium; Programm; Förderprogramm; Berufstätiger

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein; Mobilität, Austausch

Geeignet für:

Lehrer; Schüler