"Wir wollen das eigenständige Lernen fördern": Lehrer des Jahres für naturwissenschaftliche Fächer ausgezeichnet

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=725

Der Wilhelmshavener Lehrer und Leiter des außerschulischen Lernorts ´Bildung für Technik und Natur´, Erich Welschehold, ist zum ´Lehrer des Jahres für naturwissenschaftliche Fächer´ ernannt worden. Er erhielt am 24. November 2009 den mit 15.000 Euro dotierten Klaus-von-Klitzing-Preis, den die Universität Oldenburg und die EWE Stiftung zum fünften Mal vergeben haben. Die Online-Redaktion sprach mit Erich Welschehold über seine Arbeit, die Kooperation mit den Schulen und darüber, wie er sich eine gute Schule vorstellt.

Autor:

Schraml, Petra; bildung-plus-innovation@dipf.de

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Spezieller Förderbedarf

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Schlagwörter:

Außerschulischer Lernort; Technik; Schule; Bildungsqualität

freie Schlagwörter:

Naturwissenschaft; Eigenständiges Lernen; Projektarbeit; Freies Arbeiten; Lehrer des Jahres

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
Schule; Schulwesen allgemein
Schule; Schulwesen allgemein; Außerschulischer Lernort, Aktivitäten, Klassenfahrt, Exkursion

Geeignet für:

Lehrer; Schüler


Lernressource bei Edutags

Edutags Tags

Technik  Leiter  Natur  Schule  Lehrer  

Edutags Kommentare

Der Wilhelmshavener Lehrer und Leiter des außerschulischen Lernorts ´Bildung für Technik und Natur´, Erich Welschehold, ist zum ´Lehrer des Jahres für naturwissenschaftliche Fächer´ ernannt worden. Er erhielt am 24. November 2009 den mit 15.000 Euro dotierten Klaus-von-Klitzing-Preis, den die Universität Oldenburg und die EWE Stiftung zum fünften Mal vergeben haben. Die Online-Redaktion sprach mit Erich Welschehold über seine Arbeit, die Kooperation mit den Schulen und darüber, wie er sich eine gute Schule vorstellt.