Schule ohne Rassismus

http://www.schule-ohne-rassismus.org/

Schule ohne Rassismus ist ein Projekt von AKTIONCOURAGE, einer Initiative, die 1992 von Bürgerinitiativen, Menschenrechtsgruppen, Vereinen und Einzelpersonen als eine Antwort auf den gewalttätigen Rassismus in Mölln, Solingen, Hoyerswerda und Rostock gegründet wurde. Die Zielsetzung von Schule ohne Rassismus besteht in der: - Sensibilisierung von Schülern für alle Formen von Diskriminierung und Rassismus; - Förderung des Engagements von Schülern gegen Diskriminierung und für Integration und Chancengleichheit; - Förderung humaner und demokratischer Denk- und Handlungsmuster bei Schülern; - Qualifizierung von Schülern und Lehrern; - Nachhaltiger Abbau von Rassismus, Diskriminierung und Gewalt in unserer Gesellschaft.

Autor:

AKTIONCOURAGE e.V.; info@aktioncourage.org

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Projekt

freie Schlagwörter:

FREMDENFEINDLICHKEIT; CHANCENGLEICHHEIT; DISKRIMINIERUNG; GEWALTPRAEVENTION; INTEGRATION; LEHRERBILDUNG; LERNEN; PROJEKT; RASSISMUS; SCHULE; UNTERRICHT; TOLERANZ; interkulturelle Bildung

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Gewaltprävention
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Interkulturelle Bildung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler


Lernressource bei Edutags

Edutags Tags

Bürgerrechte  Martin Luther King  Kampf gegen Rassismus  KGRMülGe17