Digitale Helden - ein gemeinnütziges Mentorenprogramm

https://www.digitale-helden.de

"Digitale Helden" bietet Online-Kurse, Webinare und Vor-Ort-Workshops zum Mediengebrauch von Schülern an. Das Hauptprodukt der Digitalen Helden ist ein Programm, mit dem Schüler der achten und neunten Klasse zu Mentoren für Schüler der sechsten und siebten Klasse ausgebildet werden. Sie dürfen sich dann digitale Helden nennen und sind Ansprechpartner für die jüngeren Schüler, wenn es Fragen zur digitalen Kommunikation oder Schwierigkeiten damit gibt. Der Kurs vermittelt, wie man mit den eigenen Daten und den Daten anderer richtig umgeht. Das Programm beginnt mit einem Präsenzseminar, in dem die Lehrer zu „Heldenbegleitern“ ausgebildet werden. Danach lernen sie ein Schuljahr lang mit ihren Schülern in einem Online-Kurs, entweder im Rahmen einer Schul-AG oder eines Wahlpflichtkurses.

Autor:

Digitale Helden gemeinnützige GmbH; info@digitale-helden.de

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Medienerziehung; Medienkompetenz; Mediennutzung; Medienpädagogik

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler