Wahlprüfsteine zur Förderung von Medienkompetenz und Medienbildung

http://www.keine-bildung-ohne-medien.de/pages/wahlpruefsteine-2017/

Gemeinsam mit der bundesweiten Initiative ?Keine Bildung ohne Medien!? verfasste die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK) auch in diesem Wahljahr Wahlprüfsteine zur Förderung von Medienkompetenz und Medienbildung und verschickte Sie an die zur Bundestagswahl antretenden Parteien. Antworten zu den neun Fragen gibt es von folgenden Parteien: CDU/CSU, FDP, Die Grünen, Piratenpartei und SPD.

Autor:

Initiative ?Keine Bildung ohne Medien!?

Bildungsebene:

Elementarbildung; Elementarbildung; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule; Berufliche Bildung; Fort- und Weiterbildung

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Bundestagswahl; Wahlprogramm; Partei; Medienerziehung; Medienkompetenz; Medienpädagogik; Digitalisierung; Umfrage; Christlich-Demokratische Union Deutschlands; Christlich-Soziale Union in Bayern; Freie Demokratische Partei Deutschlands

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler