Twitter

http://wiki.zum.de/Twitter

Twitter ist ein Microbloggingdienst. Er ähnelt einem Weblog, da jeder einzelne Teilnehmer zunächst unabhängig von Anderen Beiträge verfasst. Das Besondere an diesen Beiträgen ist, dass sie nur maximal 140 Tastaturanschläge (Zeichen) lang sein können. Die Aufgabe der Beiträge wird darin gesehen, dass der Schreibende alle, die seine Beiträge lesen, darüber informiert, was er gegenwärtig tut. Dadurch soll es ihnen ermöglicht werden, sich in seine Situation hineinzufühlen und ihn bei seinen Aktivitäten zu unterstützen. Der einzelne Beitrag wird Tweet genannt. Man kann Beiträge anderer Twitterer (ähnlich wie beim RSS-Feed) abonnieren, dann ist man Follower. Die Bedeutung eines Twitteraccounts wird üblicherweise daran gemessen, wie viele Follower er hat. Üblicherweise sind Accounts so eingestellt, dass jeder andere Twitterer sie lesen kann. Man kann seine Beiträge aber auch nur für Follower lesbar machen und kann darüber entscheiden, wer Follower werden darf.

Autor:

Fontane44; http://wikis.zum.de/zum/Benutzer:Fontane44

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

CC-by-sa, Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Schlagwörter:

Soziales Netzwerk; Internet

freie Schlagwörter:

ZUM-Wiki; Twitter; Social Network; Microbloggingdienst; Web 2.0; Wiki; Creative Commons; CC-by-sa

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler


Lernressource bei Edutags

Edutags Tags

Twitter  Soziales Netzwerk  Social Network  Microbloggingdienst  Web 2.0  ZUM-Wiki