BLK: Bericht der Projektgruppe "Innovationen im Bildungswesen" zum Programm "Systematische Einbeziehung von Medien, Informations- und Kommunikationstechnologien in Lehr- und Lernprozessen"

http://www.pedocs.de/volltexte/2008/359/pdf/abschlussbericht_semik_projektgruppe.pdf

Das BLK-Programm SEMIK (Systematische Einbeziehung von Medien, Informations- und Kommunikationstechnologien in Lehr- und Lernprozessen; s. Eintrag in der Projektedatenbank ) beschreibt fünf Innovationsfelder. Sie betreffen Unterrichtskonzepte, Schulentwicklung, Curriculumentwicklung, Lehreraus- und - fortbildung, technische Tools. Das Programm hatte eine Laufzeit von fünf Jahren. Beteiligt waren alle 16 Bundesländer. Der Abschlussbericht beschreibt 1. 1. Das Programm, die Aufgabenschwerpunkte und Ziele, 2. Die Länderprojekte im Überblick, 3. Die zentralen Ergebnisse und Wirkungen, 4. Bildungsplanerische Empfehlungen und 5. Perspektiven der Weiterentwicklung

Autor:

Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung [Hrsg.]

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule; Hochschule

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Abschlussbericht

freie Schlagwörter:

INFORMATIONS- UND KOMMUNIKATIONSTECHNOLOGIE; LEHRMITTEL; LERNTHEORIE; MULTIMEDIALES MATERIAL; BLK (BUND-LAENDER-KOMMISSION FUER BILDUNGSPLANUNG UND FORSCHUNGSFOERDERUNG); MULTIMEDIA; NEUE MEDIEN

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler