"Das Beteiligungsinteresse ist sehr groß": Schülerinnen und Schüler lernen demokratisches Verhalten

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=612

Nach fünf Jahren Laufzeit ist das Programm ?Demokratie lernen und leben? der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK) zu Ende gegangen. Der vorliegende Artikel enthält ein Interview mit Professor Dr. Gerhard de Haan. Er ist seit 1991 Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft/Umweltbildung an der Freien Universität Berlin. Darüber hinaus leitete er von 2002 bis 2007 das BLK-Programm ?Demokratie lernen und leben? und das BLK-Programm ?Transfer-21, das bis 2008 läuft. In diesem Interview nimmt er unter anderem Stellung zu den Ergebnissen des Programms, der Partizipationsbereitschaft der Schülerinnen und Schüler sowie dem Erlernen demokratischer Handlungskompetenz an Schulen nach Ende des Programms.

Autor:

Schraml, Petra; redaktion@forumbildung.de

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

freie Schlagwörter:

BETEILIGUNG; BLK (BUND-LAENDER-KOMMISSION FUER BILDUNGSPLANUNG UND FORSCHUNGSFOERDERUNG); DEMOKRATISCHES VERHALTEN; INTERESSE; INTERVIEW; PROGRAMM; RESUEMEE; SCHUELER; SCHUELERIN

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Friedenserziehung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Gewaltprävention

Geeignet für:

Lehrer; Schüler