Gute Pause ohne Handy

https://www.dguv-lug.de/berufsbildende-schulen/selbstmanagement/gute-pause-ohne-handy/

Digitale Medien zu nutzen gehört für junge Erwachsene zur Lebenswirklichkeit. Wird das Smartphone während der Arbeitszeit oder in der Schule noch (notgedrungen) in der Tasche gelassen, ist die Nutzung in den Pausen und in der Freizeit dafür umso intensiver. Gefühlt legen die Digital Natives das Smartphone nur zum Schlafen aus der Hand.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Anbieter:

Deutscher Bildungsserver: Universum Verlag GmbH, Wiesbaden

Autor:

Deutscher Bildungsserver: Richter, Stefanie; srichter@universum.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Text; Arbeitsblatt; Unterrichtsplanung

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Handy; Telefon; Ausbildung; Gesundheit; Erholung; Soziales Netzwerk; Gefahr; Medienkonsum; Abmahnung; Stress; Stressmanagement; Schlaf; Melatonin; Bewegungsmangel; Hormon; Bewegungserziehung

freie Schlagwörter:

Azubi; Pausenhof; Digital Detox; Jim-Studie; W-Lan; Handynacken; Azubi-Gesundheitsstudie

Sprache:

de

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Gesundheit; Gesunderhaltung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Gesundheitserziehung; Regeneration
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Grundlagen; Mediennutzung, Medienwirkung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Medienpädagogische Handlungsfelder; Computer/Multimedia; Medienpädagogischer Aspekt

Geeignet für:

Schüler; Lehrer