Film-Hefte - Ostpunk! Too Much Future

http://www.bpb.de/system/files/pdf/P4XPFG.pdf

Filmische Zeitreise: Sechs ehemalige DDR-Punks sprechen über ihre Motivationen, Utopien und Ernüchterungen. Archivmaterial und aktuelle Bestandsaufnahmen schlagen eine Brücke über fast dreißig Jahre jüngster deutscher Geschichte.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

12

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Text

Schlagwörter:

Filmanalyse; Jugendlicher; Protest; Punk; Subkultur

freie Schlagwörter:

DDR (Gesellschaft); Kriminalilsierung; Ministerium für Staatssicherheit (MfS); Musikband; Opposion; Ostpunk; Repression

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Ethik; Konflikte und Konfliktregelung; Gesellschaftliche Konflikte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen; Geschichte von 1945 bis 1990; Deutschland; Deutsche Demokratische Republik 1949 - 1990
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Kinder- und Jugendbildung; Lebensformen, Lebensvorstellungen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Medienpädagogische Handlungsfelder; Film, Video; Medienkundlicher Aspekt
Schule; musische Fächer; Musik; Musikarten; Populäre Musik; Neue Stilrichtungen
Schule; musische Fächer; Musik; Musik und Gesellschaft
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Politikfelder; Innere Sicherheit
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Recht; Menschenrechte

Geeignet für:

Schüler; Lehrer