Berufsbildungsbericht 2013 - die Ausbildungsmarktsituation für junge Menschen in Deutschland ist weiterhin gut

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/136/1713650.pdf

In seiner Sitzung am 15.5.2013 hat das Bundeskabinett den Berufsbildungsbericht 2013 beschlossen. Die Situation auf dem Ausbildungsmarkt ist weiterhin gut. Mit 551.272 neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen war - insbesondere demografisch bedingt - ein leichter Rückgang um 3,2 Prozent zu verzeichnen. Dem stand allerdings die Rekordzahl von 33.275 noch offenen betrieblichen Ausbildungsplätzen gegenüber - und damit mehr als doppelt so vielen Ausbildungsplatzangeboten wie unversorgten Bewerbern (15.650). Dies ist nur eines der Ergebnisse aus dem jetzt auch im Internet verfügbaren Berufsbildungsbericht 2013, der auf Daten aus dem Datenreport 2013 des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) beruht. (PDF-Dokument, 139 Seiten, Mai 2013)

Autor:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), E-Mail: information@bmbf.bund.de

Bildungsebene:

Berufliche Bildung; Fort- und Weiterbildung; Hochschule

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Ausbildung; Berufsbildung; Berufsorientierung; Bildungsbericht; Duales Ausbildungssystem; Entwicklung; Forschung; Fortbildung; Internationale Zusammenarbeit; Lebenslanges Lernen; Qualifizierung; Statistik

freie Schlagwörter:

Berufliche Weiterbildung; Vocational education and training (VET); dual system; in-company; figures; statistics; data report; Germany; Berufsbildungsforschung

Ortsbezüge:

Deutschland; Europa

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein; Berufsbildungspolitik, Berufsbildungsverwaltung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler