Umwelt baut Brücken - Jugendliche im europäischen Dialog

http://www.umwelt-baut-bruecken.de

?Umwelt baut Brücken ? Jugendliche im europäischen Dialog? ermöglicht einen spannenden und intensiven Austausch zwischen deutschen und osteuropäischen Schülern. Über einen Zeitraum von mehr als drei Jahren werden in diesem Projekt Begegnungen zwischen Schulklassen aus Deutschland und aus den neuen EU-Mitgliedsländern Polen, Tschechien, Slowenien, Slowakei und Ungarn stattfinden. Als sogenannte Umweltjournalisten recherchieren die Schüler gemeinsam über innovative Umweltprojekte sowohl im eigenen Land als auch im Heimatland der Partnerschule. Aus den Ergebnissen gestalten die Schulklassen anschließend Zeitungsartikel in ihrer Muttersprache.

Anbieter:

Zentrum für Umweltkommunikation (ZUK) der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH, An der Bornau 2, 49090 Osnabrück; Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU), An der Bornau 2 , 49090 Osnabrück. I ZOP-Institut, Heidchenberg 11, 52076 Aachen.

Autor:

Stefan Rümmele, http://www.umwelt-baut-bruecken.de/329.html

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Projekt

Schlagwörter:

Umwelt; Schüler; Austausch; Journalismus; Projekt; Interkulturelle Bildung; Umwelterziehung; Europäische Erziehung

Ortsbezüge:

Deutschland; Osteuropa

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Europaerziehung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Interkulturelle Bildung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Umwelterziehung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler


Lernressource bei Edutags