Warum kostet die Rettung des Planeten nicht die Welt? (Postkarte)

https://germanwatch.org/de/9432

„Es kostet nicht die Welt, den Planeten zu retten“ so Professor Ottmar Edenhofer, Ko-Vorsitzender der Arbeitsgruppe III des IPCC, die sich mit Klimaschutz beschäftigt. Das Zitat bekräftigt zwei Dinge. Erstens: Es ist noch möglich, einen gefährlichen Klimawandel abzuwenden und unter zwei Grad Temperaturanstieg gegenüber vorindustrieller Zeit zu bleiben. Und Zweitens: Die dafür dringend erforderlichen Maßnahmen sind bezahlbar. Die Postkarte lässt sich gut als Unterrichtseinstieg nutzen.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Klima; Klimaschutz; Klimawandel; Poster; Postkarte

freie Schlagwörter:

globale Erderwärmung; Wirtschaft und Klimaschutz

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Retten, Helfen, Schützen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Umweltgefährdung, Umweltschutz
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Umweltgefährdung, Umweltschutz; Klima
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Umweltgefährdung, Umweltschutz; Umweltbewusstes Handeln
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Klimageographie

Geeignet für:

Schüler; Lehrer