Was bedeutet Corporate Learning 4.0?

http://schildhauer.digital/was-bedeutet-corporate-learning-4-0/

Der Beitrag vom 15.08.2016 fokussiert die Entwicklung von Corporate Learning in Zusammenhang mit Entwicklungen von Industrie 4.0 im Zuge der Digitalisierung der Arbeitswelt. Der Automatisierung von Produktion und Vernetzung von Produktionssteuerung wird eine entsprechende Gestaltung der Arbeitsabläufe und Organisation der Zusammenarbeit gegenübergestellt. Die betriebliche (Weiter-)Bildung wird Teil des Arbeitsalltags, findet bezogen auf Arbeitsprozesse statt, wird individualisiert, ein Schwerpunkt liegt auf situations- und anwenderorientierten Lerninhalten. Lernen wird somit zu einem lebenslangen Prozess. Mit der Auswertung von Lerndaten mittels Learning Analytics, wie etwa der Messung körperlicher Reaktionen auf eine Frage durch Sensoren, kann die Lernsitation an individuelle Personen angepasst werden. Abschließend gibt es weiterführende Links, verwiesen wird auf Inhalte wie Kompetenzentwicklung für die Industrie 4.0, Videos und Online-Lernen, MOOCs und E-Learning an Hochschulen.

Autor:

Thomas Schildhauer; thomas[at]schildhauer.digital

Bildungsebene:

Berufliche Bildung; Fort- und Weiterbildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Berufsbildung; Digitalisierung; E-Learning; Lernen; Weiterbildung

freie Schlagwörter:

Corporate Learning; berufliche Weiterbildung

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Fächer der beruflichen Bildung
Berufliche Bildung; Fächer der beruflichen Bildung; Berufsbezogene informationstechnische Bildung
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein; Berufspädagogik, Didaktik

Geeignet für:

Lehrer; Schüler