Schule unterwegs

http://www.schule-unterwegs.de/

Zur Stabilisierung des Schulbesuchs der Kinder beruflich Reisender hat das Land Nordrhein-Westfalen seit 1990 ein Schulkonzept entwickelt, das den reisenden Kindern und Jugendlichen mit Hilfe von Stammschulen (Winterschulen) und Stützpunktschulen (Schulen auf der Reise), festen Lernmaterialien und Lernplänen, eines Schultagebuchs, Handreichungen und seit 1998 durch den Einsatz von Vertrauenslehrkräften helfen will. In einzelnen Regierungsbezirken werden außerdem Lehrerfortbildungsmaßnahmen durchgeführt. Ein Projektbrief (unterwegs) vermittelt neben aktuellen Informationen auch Praxishilfen. Der Arbeitsbereich des Bildungsservers Learn:Line unterstützt das Konzept mit einem bundesweiten Informations-, Kommunikations- und Kooperationsangebot.

Autor:

Jürgen Brinkmann, juergen.brinkmann@schule-unterwegs.de

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Unterricht; Schulbildung; Schulwechsel; Kind; Schausteller; Binnenschiffer; Zirkuskind; Beruflich Reisender

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Schulwesen allgemein; Schulsystem, Organisation

Geeignet für:

Lehrer; Schüler