Spiele und Übungen zum interkulturellen Lernen

http://ganztag-blk.de/ganztags-box/cms/upload/sprachfrderung/BS_2/Spiele_zum_interkulturellen_Lernen.pdf

Interkulturelles Lernen findet statt, wenn Menschen unterschiedlicher Kulturen sich im Umgang miteinander bemühen, das kulturelle Orientierungssystem des anderen zu verstehen. Das vorliegende Dokument enthält fünf Spielbeschreibungen, die sich teils zum Einsatz in der Grundschule, teils für die Sekundarstufe eignen: - Das Kulturbarometer: Nachdenken über „Kultur“ und deren vielfältige Bedeutungen - „Könnt ihr sehen, was ich sehe?“: Jeder Mensch sieht die Dinge anders und hat einen eigenen Blickwinkel. - „60 Sekunden sind eine Minute – oder nicht?“: Jeder hat ein eigenes Zeitgefühl. - Domino: Bewusstwerden, dass in einer Gruppe Unterschiede und Gemeinsamkeiten existieren - “Guck-mich-an“-Stille Post: Genaues Beobachten, Fremd- und Selbstwahrnehmung

Autor:

Lernen für den GanzTag: uwe.schulz@isa-muenster.de

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Spezieller Förderbedarf

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Interkulturelles Lernen; Spiel; Spielidee; Spielanleitung

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Interkulturelle Bildung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler


Lernressource bei Edutags