Colored Glasses -Toleranzworkshops

http://www.coloredglasses.de/

Die `Colored Glasses`-Toleranzworkshops wurden 2001 von europäischen YFU-Ehrenamtlichen ins Leben gerufen. Die Freiwilligen entwickelten zunächst Konzepte für Toleranzworkshops an Schulen und führten diese dann mit Schulklassen in mehreren europäischen Ländern durch. 2003 wurden die ersten ´´Colored Glasses´´-Toleranzworkshops in Berlin und Brandenburg angeboten. Seither wird das Projekt mit Erfolg in mehreren Bundesländern durchgeführt. 2005 wird das Projekt zum zweiten Mal im Rahmen des Aktionsprogramms ´´Jugend´´ von der Europäischen Kommision gefördert. Viele der Teamer und Koordinatoren sind ehemalige YFU-Programmteilnehmer,die ihre interkulturellen Erfahrungen mit viel Begeisterung und Enthusiasmus weitergeben möchten. (Kostenfreie Workshops für Schulklassen: Dauer ca. 4-5 Stunden, 1 Unterrichtstag)

Autor:

coloredglasses@yfu.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Projekt

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Interkulturelles Lernen; Toleranz; Workshop; Training; Schule; Friedenspädagogik; Interkulturelle Bildung

freie Schlagwörter:

FRIEDENSPAEDAGOGIK; INTERKULTURELLES LERNEN; LERNEN; SCHUELER; SCHULE; TOLERANZ; TRAINING; WORKSHOP

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Friedenserziehung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Interkulturelle Bildung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler