http://medienpass.nrw.de/?q=de/node/57

Computerspiele sind mittlerweile unbestreitbar ein Teil der Alltagskultur. Für viele Kinder und Jugendliche ist das Spielen von Computerspielen eine regelmäßige Freizeitbeschäftigung oder gar Hobby geworden. Man begegnet Computerspielen im Kino und in der Fernsehwerbung zur besten Sendezeit. Durch den Umgang der Kinder mit dem Medium werden Computerspiele zu einem wichtigen pädagogischen Thema und somit auch relevant für den Unterricht in der Grundschule. Mit dieser Unterrichtseinheit geben Marco Fileccia, Torben Kohring, Marcus Lüpke, Jens Wiemken, Prof. Dr. Johannes Fromme und Markus Sindermann praxisbezogene Hilfen für den Unterricht, um das Thema Computerspiele in der Grundschule ausgewogen und altersgerecht zu behandeln. Die Orientierung an den bestehenden Lehrplänen ermöglicht eine Integration in den Fachunterricht.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Text; Arbeitsblatt

Schlagwörter:

Medienerziehung; Mediennutzung

freie Schlagwörter:

Medienpass NRW; Computerspiel: PC- Spiel:

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Informationstechnische Bildung; Informationstechnische Grundbildung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Grundlagen

Geeignet für:

Schüler; Lehrer