Vorbereitungsdienst und Zweite Staatsprüfung in Sachsen

https://www.lehrerbildung.sachsen.de/14764.htm

Im Vorbereitungsdienst sollen die Lehramtsanwärter/Studienreferendare die pädagogischen und fachdidaktischen Kenntnisse, Erfahrungen und Fähigkeiten, die sie während ihres Studiums an der Hochschule erworben haben, in engem Bezug zur Schulpraxis so erweitern und vertiefen, dass sie verantwortlich und erfolgreich den Erziehungs- und Bildungsauftrag als Lehrkräfte wahrnehmen können. 

Autor:

Sächsisches Staatsministerium für Kultus; poststelle@smk.sachsen.de

Bildungsebene:

Hochschule

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Referendariat; Staatsexamen

freie Schlagwörter:

LEHRER_WERDEN; STAATSPRUEFUNG; LEHRERBERUF

Ortsbezüge:

Sachsen

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Schulwesen allgemein
Schule; Schulwesen allgemein; Lehrerberuf

Geeignet für:

Lehrer; Schüler