Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: DDR-FORSCHUNG)

Es wurden 1337 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Filmheft DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER

    1956 in der DDR: Eine Schulklasse legt im Untericht eine Schweigeminute für die Opfer des Ungarnaufstandes ein und wird daraufhin vom Abitur ausgeschlossen. Drehbuchautor und Regisseur Lars Kraume hat für seinen Film eine wahre Geschichte aufgegriffen, diese aber in eine zeitlose Dimension überführt. Somit werden vor der Folie eines historischen Ereignisses ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:59401" }

  • Dresden und die Erinnerungspolitik der DDR

    Bei der vorliegenden Onlineressource handelt es sich um einen Aufsatz von Gilad Margalit. Von den Städten in der sowjetischen Besatzungszone und späteren DDR war insbesondere Dresden durch den Krieg stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Das Dresdner Stadtzentrum wurde durch den Luftangriff der Alliierten in der Nacht vom 13. auf den 14. Februar 1945 völlig zerstört. ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:32405" }

  • Eure Geschichte - Das Schulprojekt zur DDR

    Das multimediale Schulprojekt ?Eure Geschichte? bietet für Schüler ab der neunten Klasse einen zeitgemäßen Zugang zur DDR-Geschichte. Das Projekt wurde von Lehrern des Verbandes der Geschichtslehrer Deutschlands (VGD) und der MDR-Redaktion ?Damals im Osten? entwickelt. Es bietet die Möglichkeit, DDR-Geschichte im Unterricht auf neue Art zu vermitteln. Im Mittelpunkt des ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:46373" }

  • Informationssammlung zur Berufsbildung in Deutschland

    An dieser Sammlung sind die Informationen zum Berufsbildungssystem in der ehemaligen DDR besonders interessant, man findet u.a. Rechtsvorschriften, Dokumente aus der Wendezeit oder auch Ausbildungsunterlagen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:15349" }

  • "Schule verändert sich historisch gesehen nur mit der Gesellschaft". Berufsberatung und Berufsorientierung im Spiegel deutscher Geschichte.

    Ein Blick in die Geschichte gibt Aufschluss darüber, dass es in Deutschland seit den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts eine institutionell organisierte Berufsberatung gab. Im Interview schildert Prof. Gert Geißler vom Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung, wie die DDR daran anknüpfte. Zugleich erläutert er, ob Erfahrungen des DDR-Schulsystems, ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30310" }

  • "Schule verändert sich historisch gesehen nur mit der Gesellschaft". Berufsberatung und Berufsorientierung im Spiegel deutscher Geschichte.

    Ein Blick in die Geschichte gibt Aufschluss darüber, dass es in Deutschland seit den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts eine institutionell organisierte Berufsberatung gab. Im Interview schildert Prof. Gert Geißler vom Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung, wie die DDR daran anknüpfte. Zugleich erläutert er, ob Erfahrungen des DDR-Schulsystems, ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30310" }

  • Plakatausstellung »Die heile Welt der Diktatur? Herrschaft und Alltag in der DDR«

    Was war die DDR? Diese Frage wird mehr denn je diskutiert. Noch 1989 schien die Antwort eindeutig: Damals gingen Hunderttausende in der DDR auf die Straße, um gegen die Diktatur der SED, für Reisefreiheit und bessere Lebensverhältnisse zu demonstrieren. Heute wird der Alltag in der DDR häufig verklärt. Gab es tatsächlich so etwas wie eine »heile Welt« inmitten der ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:44499" }

  • Autoren erzählen: Christa Wolf

    In Ausschnitten aus einem Gespräch mit Schülern im Jahre 1990 erzählt Christa Wolf, wie sie den Fall der Berliner Mauer erlebt hat, warum sie nach der Wende die DDR-Bürger aufgefordert hat, nicht aus ihrer Heimat wegzugehen, und warum sie vom Sozialismus so überzeugt war. Sie spricht über ihr widersprüchliches Verhältnis zum Leben in der DDR, in der sie Parteimitglied ...

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:1796601" }

  • Poppe, Grit: "Weggesperrt"

    Grit Poppes Roman schildert den Weg eines 14-jährigen Mädchens in der DDR, das ihren Weg durch staatliche Erziehungsanstalten machen muss, da ihre Mutter sich nicht regimekonform verhält. So arbeitet der Roman auf der einen Seite ein düsteres Kapitel der Geschichte der DDR auf und beleuchtet mit den Demonstrationen im Jahr 1989 das Ende des Regimes, auf der anderen Seite ...

    Details  
    { "LBS-BW": "DE:LBS-BW:8ee4247521b58fc0b4d74a632a85c983" }

  • Gelebte Geschichte. DDR-Zeitzeugen in Schulen. Ein Leitfaden für Lehrkräfte

    Der Leitfaden bietet praktische Anregungen für die Durchführung und Moderation von Zeitzeugengesprächen und liefert darüber hinaus Hinweise und Fragestellungen für eine umfassende Vor- und Nachbereitung.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00013047" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite