Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Systematikpfad: PHYSIK) und (Systematikpfad: OPTIK) ) und (Systematikpfad: WELLENOPTIK)

Es wurden 21 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Der Maser wird 50

    Was der Laser für das Licht darstellt, ist der Maser im Mikrowellenbereich. Zuerst wurde er im Labor erprobt, dann eroberte er den Weltraum.

    Details  { "HE": "DE:HE:114034" }

  • Der Photoeffekt - Unterrichtseinheit

    Im Internet gibt es interessante virtuelle Experimente zum Photoeffekt - es geht aber doch nichts über den realen Versuch. Im Zentrum dieser Unterrichtseinheit spielen die neuen Medien ihre Rolle daher vor allem bei der Versuchsauswertung. Animationen können der Nachbereitung dienen oder in die Bresche springen, wenn die technischen Voraussetzungen für das Realexperiment ...

    Details  { "HE": "DE:HE:128818" }

  • Lichtmodelle

    Mit der Zeit haben Physiker immer neue Modelle entworfen, um die Eigenschaften des Lichts genauer zu beschreiben. Zunächst ging man davon aus das Licht aus Lichtstrahlen besteht, die sich geradlinig ausbreiten. Später formulierte Christiaan Huygens das nach ihm benannte Huygenssche Prinzip, welches als Grundlage der Wellenoptik gilt.Die Wellenmodelle werden beschrieben und ...

    Details  { "HE": "DE:HE:1320638" }

  • Grundlegende Eigenschaften

    Eine Welle ist in der Physik ein räumlich und zeitlich veränderliches Feld, das Energie, jedoch keine Materie, durch den Raum transportiert. Die verschiedenen Wellenarten und die grundlegenden Eigenschaften von Wellen wie z.B. Amplitude, Wellenlänge werden beschrieben und mit Animationen verständlich gemacht.

    Details  { "HE": "DE:HE:1320647" }

  • Phasenverschiebung / Gangunterschied

    Man kann die Sinusschwingung einer Welle auch als Projektion einer Kreisbewegung verstehen. Der Winkel der Kreisbewegung wird dann als Phase ? der Welle bezeichnet. Die Phasenverschiebung gibt an wieviel die Phasen zweier Wellen zueinander verschoben sind.Die Phasenverschiebung und der Gangunterschied werden beschrieben und mit Animationen verständlich ...

    Details  { "HE": "DE:HE:1320648" }

  • Kohärenz

    Kohärente Wellen haben eine zeitlich konstante Phasendifferenz. Um dies zu erreichen müssen die Wellen die gleiche Geschwindigkeit und Frequenz besitzen.Die Kohärenz von Wellen wird beschrieben und mit Animationen verständlich gemacht.

    Details  { "HE": "DE:HE:1320650" }

  • Interferenz

    Interferenz beschreibt die Überlagerung von zwei oder mehr Wellen nach dem Superpositionsprinzip. Dabei werden die Amplituden der beiden Wellen addiert.Die Interferenz von Wellen mit konstanter und variabler Phasenverschiebung wird erläutert und mit Animationen verständlich gemacht.

    Details  { "HE": "DE:HE:1320651" }

  • Beugung am Einzelspalt

    Wenn eine Wellenfront auf einen Spalt trifft, so ist laut dem huygen’schen Prinzip jeder Punkt der Wellenfront ein Ausgangspunkt einer neuen Elementarwelle. Diese Elementarwellen überlagern sich und bilden beim Auftreffen auf den Schirm ein Interferenzmuster.Die Entstehung des Interferenzmusters wird beschrieben und mit Animationen verständlich gemacht. Außerdem werden ...

    Details  { "HE": "DE:HE:1320656" }

  • Interferenz am Doppelspalt

    Beim Doppelspaltexperiment schickt man kohärentes, einfarbiges Licht (z.B. Laserlicht) durch zwei nahe beieinander liegende Spalte, dem sogenannten Doppelspalt. An den beiden Spalten entstehen laut dem huygen’schen Prinzip neue Elementarwellen. Diese Wellen überlagern sich und bilden beim Auftreffen auf einem Beobachtungsschirm ein Interferenzmuster aus hellen und dunklen ...

    Details  { "HE": "DE:HE:1320657" }

  • Optisches Gitter

    Ein optisches Gitter auch Beugungsgitter genannt ist eine Reihe von Spalten mit gleicher Spaltbreite und gleichem Abstand zueinander. Man bezeichnet es daher auch als Mehrfachspalt. Wie bei einem Einzel- oder Doppelspalt wird auch bei einem optischen Gitter das Licht gebeugt. Es kommt zur Interferenz und man kann das dabei entstehende Muster auf einem Schirm abbilden. Die ...

    Details  { "HE": "DE:HE:1320658" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite