Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Systematikpfad: "BILDENDE KUNST") und (Systematikpfad: "GRUNDLAGEN KÜNSTLERISCHEN SCHAFFENS") ) und (Systematikpfad: "MALERISCHES GESTALTEN - FARBLEHRE, LICHT")

Es wurden 41 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
31 bis 40
  • Porträts einmal anders (PDF-Dokument)

    Die Zusammensetzung verschiedenen Fotomaterials zu neuen Gesamtbildern begegnet uns heute in vielfältiger Weise. Solche Fotomontagen basieren auf dem Prinzip der Collage und können als Klebemontage oder als digitale Montage erstellt werden. Immer entsteht eine neue Aussage oder Komposition.(PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29095_170" }

  • Porträts einmal anders (PDF-Dokument)

    Die Zusammensetzung verschiedenen Fotomaterials zu neuen Gesamtbildern begegnet uns heute in vielfältiger Weise. Solche Fotomontagen basieren auf dem Prinzip der Collage und können als Klebemontage oder als digitale Montage erstellt werden. Immer entsteht eine neue Aussage oder Komposition.(PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29095_170" }

  • Porträts einmal anders (Word-Dokument)

    Die Zusammensetzung verschiedenen Fotomaterials zu neuen Gesamtbildern begegnet uns heute in vielfältiger Weise. Solche Fotomontagen basieren auf dem Prinzip der Collage und können als Klebemontage oder als digitale Montage erstellt werden. Immer entsteht eine neue Aussage oder Komposition. (Word-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29095_171" }

  • Aufrütteln! (PDF-Dokument)

    Andy Warhol war ein Künstler, der eine besondere Form der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Fragen gefunden hatte. In überdimensionalen Siebdrucken gab er reale Situationen auf der Grundlage von Zeitungsausschnitten wieder. Zum Thema Verkehrsunfall schuf er eine Death and Disaster Serie. (PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29095_166" }

  • Aufrütteln! (Word-Dokument)

    Andy Warhol war ein Künstler, der eine besondere Form der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Fragen gefunden hatte. In überdimensionalen Siebdrucken gab er reale Situationen auf der Grundlage von Zeitungsausschnitten wieder. Zum Thema Verkehrsunfall schuf er eine Death and Disaster Serie. (Word-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29095_167" }

  • Aufrütteln! (PDF-Dokument)

    Andy Warhol war ein Künstler, der eine besondere Form der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Fragen gefunden hatte. In überdimensionalen Siebdrucken gab er reale Situationen auf der Grundlage von Zeitungsausschnitten wieder. Zum Thema Verkehrsunfall schuf er eine Death and Disaster Serie. (PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29095_166" }

  • Aufrütteln! (Word-Dokument)

    Andy Warhol war ein Künstler, der eine besondere Form der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Fragen gefunden hatte. In überdimensionalen Siebdrucken gab er reale Situationen auf der Grundlage von Zeitungsausschnitten wieder. Zum Thema Verkehrsunfall schuf er eine Death and Disaster Serie. (Word-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29095_167" }

  • Mach dir einen Kopf! (PDF-Dokument)

    Man kann sich vorstellen, welche wichtige Aufgabe den Porträtmalern in verschiedenen Epochen zukam. Es sollte nicht nur der Mensch abgebildet, sondern seine Persönlichkeit widergespiegelt werden. Heute, in Zeiten der Fotografie, wirkt die Porträtmalerei wie ein Fenster in längst vergangene Zeiten.(PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29095_168" }

  • Mach dir einen Kopf! (Word-Dokument)

    Man kann sich vorstellen, welche wichtige Aufgabe den Porträtmalern in verschiedenen Epochen zukam. Es sollte nicht nur der Mensch abgebildet, sondern seine Persönlichkeit widergespiegelt werden. Heute, in Zeiten der Fotografie, wirkt die Porträtmalerei wie ein Fenster in längst vergangene Zeiten.(Word-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29095_169" }

  • Mach dir einen Kopf! (PDF-Dokument)

    Man kann sich vorstellen, welche wichtige Aufgabe den Porträtmalern in verschiedenen Epochen zukam. Es sollte nicht nur der Mensch abgebildet, sondern seine Persönlichkeit widergespiegelt werden. Heute, in Zeiten der Fotografie, wirkt die Porträtmalerei wie ein Fenster in längst vergangene Zeiten.(PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29095_168" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite