Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Systematikpfad: "MATHEMATISCH-NATURWISSENSCHAFTLICHE FÄCHER") und (Systematikpfad: ASTRONOMIE)

Es wurden 396 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • und täglich geht die Sonne auf (PDF-Dokument)

    Dieses alltägliche Phänomen ist für uns so normal, dass sich niemand wirklich die Frage stellt, warum das so ist. (PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29007_316" }

  • und täglich geht die Sonne auf (Word-Dokument)

    Dieses alltägliche Phänomen ist für uns so normal, dass sich niemand wirklich die Frage stellt, warum das so ist. (Word-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29007_318" }

  • und täglich geht die Sonne auf (Word-Dokument)

    Dieses alltägliche Phänomen ist für uns so normal, dass sich niemand wirklich die Frage stellt, warum das so ist. (Word-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29007_318" }

  • und täglich geht die Sonne auf (PDF-Dokument)

    Dieses alltägliche Phänomen ist für uns so normal, dass sich niemand wirklich die Frage stellt, warum das so ist. (PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29007_317" }

  • Sonnenfinsternis am 20.3.2015 - Infografik

    Am Freitag, den 20. März 2015 wird vormittags in Deutschland eine beeindruckende Sonnenfinsternis zu beobachten sein. Die folgende Infografik erläutert anschaulich, wie es zu einer Sonnenfinsternis kommt. Lehrer sollten beachten, dass die Schüler mit Schutzbrillen ausgestattet sind!

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:55445" }

  • The Online Planetarium Show (TOPS)

    Materialsammlung zu verschiedenen astronomischen Themen, erstellt von Schülern im Rahmen des ThinkQuest 1996.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:1034" }

  • Sind wir allein im Universum? - Harald Lesch über die Suche nach außerirdischem Leben: (4) Der kosmische Normalfall

    Vielleicht ist alles ja auch ganz anders? Womöglich sind die Außerirdischen viel schneller entstanden als das Leben auf der Erde? Vielleicht sind sie auch noch gar nicht entstanden? Wir Erdenbewohner leben im galaktischen Hinterhof und brauchen kosmische Langeweile, sagt der Münchner Astrophysiker und Geschichtenerzähler Harald Lesch.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011744", "Select.HE": "DE:Select.HE:169241" }

  • Mars Express - live im Internet

    Die erste europäische Mission zum Roten Planeten beginnt am 2. Juni um 19.45 Uhr vom Raumfahrtzentrum Baikonur in Kasachstan mit Hilfe einer Sojuz-Fregat-Rakete. Die Sonde Mars Express mit ihrem Lander Beagle 2 soll wegen dem günstigen Startfenster zwischen dem 23. Mai und 21. Juni, in dem Mars und Erde besonders günstig zueinander stehen, innerhalb von sechs Monaten den ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:19663" }

  • Sind wir allein im Universum? - Harald Lesch über die Suche nach außerirdischem Leben: (2) Das Leben der Sterne

    Ohne die Sterne ginge gar nichts. Es gäbe nur Wasserstoff und Helium. Jedes Lebewesen besteht aus Sternenstaub. Wenn wir wissen wollen, was wir über Außerirdische wissen können, müssen wir uns mit dem Leben und Sterben von Sternen auseinandersetzen.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011741", "Select.HE": "DE:Select.HE:169239" }

  • Wissenskarten: Sterne

    Auf den Wissenskarten der Medienwerkstatt Mühlacker finden SchülerInnen kindgerechte Informationen über die Sterne.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011505", "Mauswiesel.HE": "DE:Mauswiesel.HE:128969", "HE": "DE:HE:128969" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite