Am Samstag, dem 22.12.2018, wird ELIXIER wegen Installationsarbeiten zwischen 0 und 14 Uhr nicht erreichbar sein. Wir bitten um Verständnis.

Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( (Systematikpfad: SCHULE) und (Systematikpfad: "SOZIALKUNDLICH-PHILOSOPHISCHE FÄCHER") ) und (Quelle: "Bildungsserver Sachsen-Anhalt") ) und (Schlagwörter: "FRAGEN AN GOTT")

Es wurden 16 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Gott ist für mich wie (PDF-Dokument)

    Alle Kinder kennen und besitzen Vorstellungen von Gott, auch wenn sie nicht an ihn glauben. Es soll ihnen zunächst die Möglichkeit gegeben werden, über eigene Vorstellungen nachzudenken und diese in Beziehung zu denen der Mitschülerinnen und Mitschüler zu setzen, bevor eine Auseinandersetzung mit biblischen Gottesvorstellungen erfolgt. (PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_411" }

  • Gott ist für mich wie (Word-Dokument)

    Alle Kinder kennen und besitzen Vorstellungen von Gott, auch wenn sie nicht an ihn glauben. Es soll ihnen zunächst die Möglichkeit gegeben werden, über eigene Vorstellungen nachzudenken und diese in Beziehung zu denen der Mitschülerinnen und Mitschüler zu setzen, bevor eine Auseinandersetzung mit biblischen Gottesvorstellungen erfolgt. (Word-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_412" }

  • Gott in unserer Stadt entdecken (PDF-Dokument)

    Ein großer Teil der Schülerinnen und Schüler im Religionsunterricht ist nicht christlich sozialisiert. Viele von ihnen meinen, nichts mit Religion zu tun zu haben. Die vorliegenden Aufgabenstellungen können helfen, Schülerinnen und Schüler auf außerschulische Lernorte neugierig zu machen, an denen Religion praktiziert wird. Sie begeben sich auf eine Spurensuche in ihrem ...

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_405" }

  • Gott in unserer Stadt entdecken (Word-Dokument)

    Ein großer Teil der Schülerinnen und Schüler im Religionsunterricht ist nicht christlich sozialisiert. Viele von ihnen meinen, nichts mit Religion zu tun zu haben. Die vorliegenden Aufgabenstellungen können helfen, Schülerinnen und Schüler auf außerschulische Lernorte neugierig zu machen, an denen Religion praktiziert wird. Sie begeben sich auf eine Spurensuche in ihrem ...

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_406" }

  • Er, der dich behütet, schläft nicht (PDF-Dokument)

    Auch Kinder werden mit Leid und Trauer konfrontiert. Sie wissen, wie schwer es ist, Antworten auf die Frage nach dem Leid zu finden und machen die Erfahrung, dass man ihr nicht ausschließlich mit Vernunft begegnen kann. (PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_413" }

  • Er, der dich behütet, schläft nicht (Word-Dokument)

    Auch Kinder werden mit Leid und Trauer konfrontiert. Sie wissen, wie schwer es ist, Antworten auf die Frage nach dem Leid zu finden und machen die Erfahrung, dass man ihr nicht ausschließlich mit Vernunft begegnen kann. (Word-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_415" }

  • Gott ist für mich wie (Word-Dokument)

    Alle Kinder kennen und besitzen Vorstellungen von Gott, auch wenn sie nicht an ihn glauben. Es soll ihnen zunächst die Möglichkeit gegeben werden, über eigene Vorstellungen nachzudenken und diese in Beziehung zu denen der Mitschülerinnen und Mitschüler zu setzen, bevor eine Auseinandersetzung mit biblischen Gottesvorstellungen erfolgt. (Word-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_412" }

  • Gott ist für mich wie (PDF-Dokument)

    Alle Kinder kennen und besitzen Vorstellungen von Gott, auch wenn sie nicht an ihn glauben. Es soll ihnen zunächst die Möglichkeit gegeben werden, über eigene Vorstellungen nachzudenken und diese in Beziehung zu denen der Mitschülerinnen und Mitschüler zu setzen, bevor eine Auseinandersetzung mit biblischen Gottesvorstellungen erfolgt. (PDF-Dokument)

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_411" }

  • Gott in unserer Stadt entdecken (PDF-Dokument)

    Ein großer Teil der Schülerinnen und Schüler im Religionsunterricht ist nicht christlich sozialisiert. Viele von ihnen meinen, nichts mit Religion zu tun zu haben. Die vorliegenden Aufgabenstellungen können helfen, Schülerinnen und Schüler auf außerschulische Lernorte neugierig zu machen, an denen Religion praktiziert wird. Sie begeben sich auf eine Spurensuche in ihrem ...

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_405" }

  • Gott in unserer Stadt entdecken (Word-Dokument)

    Ein großer Teil der Schülerinnen und Schüler im Religionsunterricht ist nicht christlich sozialisiert. Viele von ihnen meinen, nichts mit Religion zu tun zu haben. Die vorliegenden Aufgabenstellungen können helfen, Schülerinnen und Schüler auf außerschulische Lernorte neugierig zu machen, an denen Religion praktiziert wird. Sie begeben sich auf eine Spurensuche in ihrem ...

    Details  
    { "BS-ST": "DE:ST:29069_406" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite