Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Systematikpfad: SCHULE) und (Systematikpfad: "MATHEMATISCH-NATURWISSENSCHAFTLICHE FÄCHER") ) und (Lernressourcentyp: LERNKONTROLLE)

Es wurden 437 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Chemie-Master.de - Lexikon "Fachbegriffe" - Chemische Fachbegriffe

    Auf dieser Seite finden Sie ein Lexikon zu chemischen Fachbegriffen. Dieses erläutert die für Schüler wichtigen Fachausdrücke und liefert sich aus dem Unterricht heraus ergebende Merktexte für das Schülerheft. Bei einigen Erklärungen wird auch auf Arbeitsblätter verwiesen, die ebenfalls bei Chemie-Master.de herunter geladen werden können.

    Details  { "CONTAKE": "DE:SODIS:AT.CONTAKE.1554", "HE": "DE:HE:111400" }

  • Grenzen des Wissens - (4) Harald Lesch über Ursache und Wirkung

    Wissenschaft zerlegt die Natur in ihre Einzelteile, sie reduziert sie auf möglichst einfache Bestandteile. Natürliche Systeme sind aber oft so kompliziert, dass durch die Zerlegung die wichtigsten Eigenschaften verschwinden. Das Ganze besteht zwar aus Teilen, ist aber viel mehr als die Summe seiner Teile.

    Details  { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011737", "Select.HE": "DE:Select.HE:582581" }

  • Känguru der Mathematik - Wettbewerb

    Känguru der Mathematik – das ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für über 6 Millionen Teilnehmer in fast 60 Ländern. Er findet einmal jährlich am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern gleichzeitig stattfindet und wird als freiwilliger Klausurwettbewerb an den Schulen unter Aufsicht geschrieben.

    Details  { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008245", "HE": "DE:HE:157157" }

  • Als alles begann (1): Harald Lesch über die Entstehung von Raum, Zeit und Materie

    Mittwoch, 16.01.2008, 08.30 Uhr, hr2. Von Harald Lesch. Geschichtenerzählen gehört zu seinen großen Leidenschaften. Der Münchner Astrophysiker und Communicator-Preisträger Professor Harald Lesch unterhält als Moderator von Fernsehsendungen eine große Fan-Gemeinde auf hohem Niveau. Für Wissenswert erzählt er in drei Folgen die wohl faszinierendste Geschichte ...

    Details  { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011661", "Select.HE": "DE:Select.HE:320222", "HE": "DE:HE:320222" }

  • Amphibienentwicklung - Interpretation von Versuchsergebnissen

    Es wird gezeigt, wie die Regulation der Amphibienentwicklung in Kl. 6 forschend-entwickelnd erarbeitet werden kann. Unterrichtsbeispiel für handlungsorientierten Unterricht.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:9600", "HE": "DE:HE:111040" }

  • Was ist Materie? - (4) Harald Lesch über neue Weltbilder und letzte Teilchen

    Dank Max Planck und Albert Einstein begann um 1900 die große Revolution der Physik. Es entstand das vielleicht wichtigste Konzept der Physik, die Quantenmechanik. Sie lässt die Eigenschaften der Materie in ganz neuem Licht erscheinen.

    Details  { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011751", "Select.HE": "DE:Select.HE:961841" }

  • Biologie-Quiz - Übungsaufgaben zur Biologie online

    Biologie-Quiz - Übungsaufgaben zur Biologie online. Die Nutzung ist kostenlos.

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:145193", "DBS": "DE:DBS:32619" }

  • Energie intelligent nutzen (2) Mobil mit gutem Gewissen - ist klimafreundlicher Verkehr eine Illusion?

    Dienstag, 12.01.2010, 08.30 Uhr, hr2. Von Frank Grotelüschen und Sönke Gäthke. Audio. Es ist bekanntlich der Deutschen liebstes Kind - das Auto. Das Problem: Aus dem Auspuff der Karossen qualmen Unmengen an Treibhausgas CO2. Doch bei der Entwicklung klimafreundlicher Gefährte tun sich die Konzerne ziemlich schwer.

    Details  { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011657", "Select.HE": "DE:Select.HE:869413" }

  • Grenzen des Wissens - (1) Harald Lesch über das Allerkleinste

    Der Münchner Astrophysiker und Fernsehmoderator Professor Harald Lesch lotet die Grenzen unseres Wissens und die Grenzen der Wissenschaft aus. Heute stellt er die Frage nach dem Allerkleinsten. Woraus besteht die Welt? "Am untersten Ende der Welt schwankt Energie und kristallisiert sich in Teilchen", erzählt er.

    Details  { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011728", "Select.HE": "DE:Select.HE:582594" }

  • Funktionsmodelle zum Wärmehaushalt des Eisbären

    Unterrichtsentwurf für eine Doppelstunde in der 5.Klasse zum Wärmehaushalt der Säugetiere mit Arbeitsblättern und Abbildungen.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:322391", "DBS": "DE:DBS:9594" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite