Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Systematikpfad: PHYSIK) und (Systematikpfad: KERNPHYSIK) ) und (Systematikpfad: "9. JAHRGANG")

Es wurden 27 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Kernphysik - Grundlagen - Entdeckungsgeschichte des Neutrons

    von Unbekannt [Public domain], via Wikimedia Commons Nach der Entdeckung der Kern-Hülle-Struktur des Atoms war man zunächst der Meinung, dass der Kern aus Protonen aufgebaut sei. Um die Unterschiede zwischen der Kernladungszahl Z und der Massezahl A swiffyobject_35331 = ...

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25477" }

  • Isotope und Atommasse Simulation von PhET

    1 Sind alle Atome eines Elements wirklich gleich? Wie kannst du Isotope unterscheiden? Verwende die

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:31173" }

  • Kernphysik - Grundlagen - Wichtige Atom- und Kernmassen

    Aktuelle Werte der Atom- und der Kernmassen aller Nuklide findest du auf der Internetseite Das Periodensystem der Elemente online. Weiter ist die Atomare Masseneinheit 1 rm u = 1,66053904 cdot 10^ - 27 rm kg und das Energieäquivalent zur Atomaren Masseneinheit rm u

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25324" }

  • Zusammenhang von Atom- und Kernmassen

    Aufgrund der Massenspektroskopie sind heute die Atommassen m_a sehr vieler Isotope mit hoher Genauigkeit häufig 10^ - 7 u bis 10^ - 6 u experimentell bestimmt. Unter der Kernmasse m_k stellt man sich die Masse eines von

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25898" }

  • Ermittlung der Kernradien durch Streuung

    RUTHERFORD und seine Schüler waren die ersten, welche die von radioaktiven Präparaten ausgesandten -Teilchen als Kerngeschosse verwandten. Bei diesen Experimenten wurden die -Teilchen elastisch gestreut, d.h. es kam zu keiner Anregung oder Veränderung des

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25934" }

  • Neutronenmasse über Kernphotoeffekt

    Eine genauere Bestimmung der Neutronenmasse als über die Methode der Rückstoßkerne bietet die Betrachtung von Kernreaktionen. Chadwick und Goldhaber nutzten 1934 für die Photospaltung des Deuterons in seine Bestandteile Neutron und Proton die 2,62-MeV-Gammastrahlung

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25936" }

  • Kennzahlen von Kernen

    Kernladungszahl und Massezahl Der Kern eines Atoms besteht aus den positiv geladenen Protonen und den ungeladenen Neutronen. Die Masse von Proton und Neutron ist ungefähr gleich. Ihre Masse ist jeweils etwa 1800-mal so groß wie die eines Elektrons der Hülle. Teilchen Die N-Z-Karte Nuklidkarte swiffyobject_31877 = ...

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25339" }

  • Kernkraft

    Historische Ideen zum Aufbau des Atomkerns Rutherford sprach 1911 nur davon, dass im Zentrum des Atoms eine nahezu punktförmige positive Zentralladung sitzt. Später benutzte er für diese Zentralladung den Begriff "Kern" engl.: nucleus . Im Jahre 1920 bezeichnet Rutherford den swiffyobject_31878 = ...

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25169" }

  • Kernphysik - Grundlagen - Neutronen - Energiemessung

    Neben Laufzeitmethoden Messung der Zeit, welche die Neutronen für eine bestimmte Strecke benötigen , kann die Neutronengeschwindigkeit und damit auch die Neutronenenergie ähnlich wie bei Gasteilchen mit einer sogenannten Choppermethode gemessen werden. Die

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25935" }

  • Kernaufbau aus Protonen u. Neutronen - Isotope

    Zu Beginn des 20. Jahrhunderts erkannte man beim Beschuss von Atomen mit energiereichen Teilchen Lenard: Beschuss mit schnellen Elektronen; Rutherford: Beschuss mit energiereichen -Teilchen , dass Atome keine homogenen Massekugeln sind, sondern eine Kern-Hülle-Struktur besitzen

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26157" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite