Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( ( (Systematikpfad: "FACHUNABHÄNGIGE BILDUNGSTHEMEN") und (Systematikpfad: MEDIENERZIEHUNG) ) und (Systematikpfad: "SOZIALKUNDLICH-PHILOSOPHISCHE FÄCHER") ) und (Quelle: Lehrer-Online) ) und (Schlagwörter: INTERNET)

Es wurden 15 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Machen Medien dick, dumm, krank und traurig?

    In einem SPIEGEL-Artikel wurde eine Studie von Christian Pfeiffer zitiert, nach der ein Übermaß an Medienkonsum dick, dumm, krank und traurig mache. Lesen Sie, was Dr. Stefan Aufenanger, Professor für Erziehungswissenschaft und Medienpädagogik an der Universität Mainz dazu meint.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.731136" }

  • Institutionen des Jugendmedienschutzes

    Institutionen des Jugendmedienschutzes

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.755193" }

  • Der Urheber hat Rechte!

    Mit diesem Kurs, den Schülerinnen und Schüler autonom auf der Plattform lo-net² durchlaufen können, werden Lernende für das Thema Urheberrecht sensibilisiert.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.827941" }

  • Stärkung der Medienkompetenz von Eltern

    Eltern machen sich viele Gedanken zum Medienkonsum ihrer Kinder und vergessen dabei ihren eigenen Umgang mit Medien. Damit Eltern sich den neuen Herausforderungen im Zeitalter der Medien- und Informationsgesellschaft stellen können, ist die Stärkung der elterlichen Medienkompetenz ein wichtiger Faktor, insbesondere beim Lieblingsmedium Fernsehen.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.773478" }

  • Jugendmedienschutz: Vertragsabschluss im Internet

    Es kommt öfter vor, dass Kinder eine Zahlungsforderung erhalten oder ahnungslos einen Vertrag im Internet abschließen. Wie Eltern darauf reagieren können, zeigt das folgende Fallbeispiel.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.745498" }

  • Vertragsabschluss im Internet

    Wie Eltern auf unfreiwillig abgeschlossene Vertrage von Kindern und Jugendlichen im Internet reagieren können, zeigt dieses Fallbeispiel.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.744814" }

  • Soziale Netzwerke

    Jeder zweite Jugendliche ist täglich on. Viele Erwachsene stehen diesem Verhalten ablehnend gegenüber. Die Unterschiede im Nutzungsverhalten von Jugendlichen und Erwachsenen macht eine gemeinsame Auseinandersetzung nicht leicht. Mit dieser Unterrichtseinheit soll der Dialog zwischen Jugendlichen, Eltern und Lehrkräften angeregt werden.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.884496" }

  • Weblog oder Logbuch im Netz

    Eine einfache Möglichkeit, Inhalte im Web zu veröffentlichen und zu kommentieren, bieten Blogs - und sind damit für viele Internetuser interessant.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.729571" }

  • RSS-Feeds nutzen

    Mithilfe von RSS-Feeds lassen sich Daten wie Nachrichtentexte, aber auch Bilder, Audio- und Videodateien aus verschiedenen Quellen und in unterschiedlichen Formaten plattformunabhängig zusammenstellen.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.731044" }

  • Elternarbeit per Internet

    Sven Ludwig, selber Grundschullehrer, gibt in seinem Beitrag Tipps und Erfahrungen weiter, wie Neue Medien Kommunikation mit Eltern verbessern können. Geben sie doch bei Bedarf diese Anregung an den Klassenlehrer Ihres Kindes weiter.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.738545" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite