Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Systematikpfad: "FACHUNABHÄNGIGE BILDUNGSTHEMEN") und (Systematikpfad: FRIEDENSERZIEHUNG) ) und (Schlagwörter: KRIEG)

Es wurden 20 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Servicestelle Friedensbildung

    Die Servicestelle Friedensbildung versteht sich als neue Anlaufstelle für alle Lehrkräfte des Landes sowie alle am Thema Interessierten und bietet Unterrichtsmaterialien, Beratung und Informationen sowie Qualifizierungsmöglichkeiten. Ab sofort sind ihre Angebote auch online zugänglich.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:57228" }

  • Frieden-fragen.de : Infos und Hintergründe zu Krieg und Frieden

    Die Konfrontation mit Krieg und Gewalt, Hass und Ungerechtigkeit berührt zentrale Lebens- und Zukunftsbereiche gerade auch von Kindern. Das Internet-Angebot des Instituts für Friedenspädagogik Tübingen greift das Bedürfnis der Kinder nach Informationen auf, ermutigt zum Formulieren eigener Fragen und öffnet mit Unterstützung von Kinderreportern in anderen Weltregionen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:28853", "HE": "DE:HE:123132" }

  • Kinderseite von ´´Handicap International´´

    Handicap International setzt sich in über 60 Ländern für Menschen mit Behinderung ein, insbesondere in Kriegs- und Krisengebieten. Auf den Kinderseiten kann man Kinder aus solchen Krisengebieten kennenlernen, z.B. Kai aus Sierra Leone oder Phoas Yen aus Kambodscha. Viele dieser Kinder sind durch Landminen schwer verletzt worden. Deshalb wird in einem Comic erklärt, was ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:35928" }

  • Krieg und Frieden (Unterrichtsanregung)

    Das Thema ``Krieg und Frieden`` hatte immer, besonders aber seit dem 11. September 2001, eine enorme Bedeutung, auch für den Unterricht. Zur Behandlung des Irak-Konflikts in der Grundschule wurden Internetadressen zusammengestellt.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:17790", "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.326409" }

  • „Frieden – Jedes Leben zählt“ Schulaktion 2016 von “Gemeinsam für Afrika“

    Unter dem Motto „Frieden – Jedes Leben zählt“ ruft das Bündnis von über 20 renommierten Hilfsorganisationen Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland dazu auf, sich mit Fragen von Krieg und Frieden auseinanderzusetzen. Einen Schwerpunkt legt das Lehr- und Lernangebot auf die Situation von Geflüchteten, da immer mehr Menschen vor gewaltsamen Konflikten flüchten. Ziel ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:57251" }

  • Unterrichtsmaterialien des UNHCR zum Thema Flüchtlinge

    Das Amt des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen (UNHCR) in Deutschland hat Lehrmaterialien nd Broschüren für verschiedene Altersstufen entwickelt.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:17943" }

  • Materialien zu Flucht und Krieg

    Die Servicestelle Friedensbildung bietet didaktische Materialien zu den Themen Flucht, Vertreibung, Krieg zum kostenfreien Download als PDF-Dokumente.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:57229" }

  • Internationale Jugendtreffen: Verantwortung übernehmen - Brücken schlagen

    Die Aktion Sühnezeichen wurde 1958 in Berlin gegründet. Schüler ab 16 Jahre, Auszubildende und Zivildienstleistende können sich in freiwilligen Diensten und internationalen Sommerlagern im In- und Ausland mit den Verbrechen des Nationalsozialismus auseinandersetzen. Zur Erinnerung an die Opfer der NS-Zeit arbeiten sie in Gedenkstätten und betreuen u.a. Überlebende, ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:21666" }

  • Mahnung gegen Rechts

    Die Website Mahnung gegen Rechts geht auf eine Initiative von unabhängigen Journalisten und Medienschaffenden in Baden-Württemberg zurück. Sie entstand vor dem Hintergrund zunehmend rechtsradikaler Tendenzen und Ausschreitungen in der Bundesrepublik. Mahnung gegen Rechts will mit den Mitteln der Publikation und der Dokumentation allen Interessierten die Möglichkeit bieten, ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:21728" }

  • Todesmarsch: Fahrradtouren entlang des Todesmarsches

    Fahrradtouren durch historisch wichtige Regionen organisiert der Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern seit 1966. Die Jugendlichen treffen auf Gedenksteine entlang der Todesmärsche von Häftlingen aus Ravensbrück und Sachsenhausen. Sie besuchen die Gedenkstätten Wöbbelin und Neustadt-Glewe. Das Projekt verbindet historisches Lernen mit dem Kennenlernen von Natur, Sport ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:21668" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite