Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Systematikpfad: "FACHUNABHÄNGIGE BILDUNGSTHEMEN") und (Systematikpfad: "SUCHT UND PRÄVENTION") ) und (Schlagwörter: MEDIENERZIEHUNG)

Es wurden 10 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 10
  • Medien gemeinsam entdecken: Eltern und Kinder - starke Teams

    „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“, der Medienratgeber für Familien, hat die Broschüre „Medien gemeinsam entdecken“ herausgebracht. Sie bietet Eltern und Erziehenden alltagstaugliche und altersgerechte Tipps sowie zahlreiche Hinweise zu weiteren Angeboten im Bereich der Medienerziehung. Zudem bietet sie konkrete Hinweise für Sicherheitseinstellungen bei ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00003463" }

  • Elternabende Computerspiele

    Die Handreichung „Elternabende Computerspiele“ bietet Referentinnen und Referenten das nötige Rüstzeug, um medienpädagogische Elternabende in den Bereichen Computer-, Online- und Konsolenspiele sowie Mobile Gaming anzubieten. Sie ist eine direkte Erweiterung der klicksafe-Handreichung „Elternabende Internet + Handy“, die seit 2009 bundesweit erfolgreich genutzt wird. ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00002771" }

  • klicksafe.de - klicksafe.de

    Alle Themen von klicksafe.de in der Übersicht.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00000250" }

  • Machen Medien dick, dumm, krank und traurig?

    In einem SPIEGEL-Artikel wurde eine Studie von Christian Pfeiffer zitiert, nach der ein Übermaß an Medienkonsum dick, dumm, krank und traurig mache. Lesen Sie, was Dr. Stefan Aufenanger, Professor für Erziehungswissenschaft und Medienpädagogik an der Universität Mainz dazu meint.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.731136" }

  • Die Faszination von Computerspielen

    Welche Bedürfnisse werden durch Computerspiele befriedigt, welche Kompetenzen werden durch das Spielen gefördert, welche Rolle spielen Computerspiele im Leben der Kinder und Jugendlichen?

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.739269" }

  • Computerspiele - Das Schöne

    Wenn Roland, Mike und Robert sich freitags treffen und für Stunden eine Menge Spaß haben, dann hat das nichts mit Drogen, lauter Musik oder gefährlichen Abenteuerspielen auf der Straße, aber sehr viel mit Reaktionsvermögen, Teamwork und Computertechnik zu tun, die sie im wahrsten Sinne des Wortes beherrschen.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.739249" }

  • Computerspiele: Für und Wider

    Kinder sind Experten, wenn es um Computer- und Videospiele geht. Erwachsene betrachten sie häufig als Auslöser von Aggression, Gewalt und Empathielosigkeit bei Kindern und Jugendlichen. Die Diskussion um virtuelle Spielewelten hat viele Facetten.; Lernressourcentyp: Text; Mindestalter: 10; Höchstalter: 15

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:53467", "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.732424" }

  • Wie wirkt virtuelle Gewalt?

    Virtuelle Gewalt = Reale Gewalt? Unterschiedliche Expertenmeinungen zur Gewaltwirkung.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.739228" }

  • Handlungsmöglichkeiten

    Was bringen Verbot durch die BpjS und Alterseinstufung der USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle)? Welche Handlungsansätze ergeben sich für Eltern oder Pädagogen?

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.739236" }

  • Computerspiele - Das Problematische

    Es wird medial geballert in deutschen Kinderzimmern, gemordet und verstümmelt. Gäbe es virtuelle Strafverfolgungsbehörden, sie müssten nach §211 (Mord), §212 (Totschlag), §223 (Körperverletzung) StGB und wegen der Verletzung weiterer zig Rechtsvorschriften wie illegalem Waffenbesitz oder Gründung einer kriminellen Vereinigung ermitteln.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.739220" }