Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: WELTALL) und (Quelle: LEIFIphysik)

Es wurden 16 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Hubble-Gesetz

    Abb. 1 Edwin HUBBLE [Public domain], via Wikimedia Commons Auf Basis der Verteilung von Galaxien im Weltall und ihrer Rotverschiebung stellte der Belgier Georges Lemaître 1927 die Theorie auf Verständnisaufgabe Bei einer Galaxie wird die H-Linie des Wasserstoffs - im Labor eine scharfe Linie bei lambda_ 0 = 656 , 297 , rm nm - verschoben bei der Wellenlänge lambda_ 1 =658 , ...

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25989" }

  • Wellen

    In unserer Umwelt treten Wellen in vielerlei Bereichen auf. Die Bilder zeigen einige Beispiele für Wellen. La Ola im Stadion Wasserwelle elektromagnetische Wellen aus dem Weltraum Definition Eine - zugegeben etwas abstrakte -Definition der Welle lautet: Eine Welle ist eine räumliche und zeitliche Zustandsänderung physikalischer Größen, die meist nach bestimmten ...

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25162" }

  • Weltall - Online-Test

    M 10 Fragen zu Größeren Strukturen im Weltall

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25223" }

  • Kosmische Hintergrundstrahlung

    Ein expandierendes Universum vergrößert die Wellenlänge des sich in ihm bewegenden Lichts. Dieses Phänomen, das oft mit dem Dopplereffekt einer sich entfernenden Lichtquelle verwechselt wird, lässt sich nur mit Hilfe der Allgemeinen Relativitätstheorie und

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25184" }

  • Die Welt als Uhr

    Das Universum ist ungefähr 15 Milliarden alt. Um die Geschichte des Alls auf ein für uns vorstellbares Maß zu reduzieren sollen diese 15 Milliarden Jahre auf 1 Kalenderjahr reduziert werden. In dieser Darstellung ist für uns Menschen besonders der "letzte

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26325" }

  • Heiße Anfangsphase

    nach einer Darstellung des Albert Einstein-Instituts Wenn sich das Universum immer weiter ausdehnt und die Abstände zwischen den Galaxien immer größer werden, dann ergibt sich umgekehrt, dass die Galaxien in der Vergangenheit sehr viel dichter beieinander gelegen haben m

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25342" }

  • Weltall - Musteraufgaben

    L Entfernung extragalaktischer Objekte Abi BY 1997 M Cepheiden und Quasare Abi BY 2000 M Linienverbreiterung bei Galaxien Abi BY 1998 M Galaxien und Weltalter Abi BY 1999

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25224" }

  • Teilchen und Anti-Teilchen

    Zu jedem Materieteilchen gibt es ein Teilchen, das exakt dieselbe Masse besitzt aber jeweils genau die entgegengesetzte elektrische, starke und schwache Ladung trägt. Dieses Teilchen nennt man das zugehörige Anti-Teilchen. Würde man die gesamte Materie im Universum durch Anti-Materie Paarvernichtung Annihilation HTML5-Canvas nicht unterstützt! // Paarvernichtung Animation ...

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25802" }

  • Messung kosmischer Teilchen

    Das CosMO-Experiment Cosmic Muon Observer . Bild: Netzwerk Teilchenwelt Kosmische Teilchen sind hochenergetische Teilchen, die aus dem Weltall auf die Erde treffen. Für Astroteilchenphysik-Angebote im Netzwerk Teilchenwelt wurden das Kamiokannen-

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25448" }

  • Kosmologie - Dunkle Materie und dunkle Energie

    nach einer Darstellung des Albert Einstein-Instituts So beeindruckend die Art und Weise ist, in der die Urknallmodelle die Frühzeit des Universums zugänglich machen - an anderer Stelle zeigen sie uns, was wir noch nicht über unser Weltall wissen. Und das nicht nur, was die fr

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25044" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite