Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( (Freitext: LERNEN) und (Bildungsebene: "SEKUNDARSTUFE II") ) und (Schlagwörter: "INTERKULTURELLES LERNEN") ) und (Bildungsebene: HOCHSCHULE)

Es wurden 15 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Die Wahrnehmung des Anderen als pädagogische Herausforderung

    Der didaktische Ansatz versteht Fremdheit als Beziehungsmodus und konkretisiert dies an 4 Bedeutungen: Fremdheit als fremdes Subjekt (Biographie, Deutungsmuster), als Medium einer fremden Kultur (Text, Film, Musik, Theater), als das ´´Andere der Vernunft´´ (ästhetisch, sinnliche, oder wahrnehmungsorientierte Erkenntnisprozesse) und als geschichtliche Dimension ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:27892" }

  • Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht: Beiträge zum Thema "Fremdsprachenunterricht und interkulturelles Lernen"

    Beiträge (Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht) zu Fremdsprachenunterricht und interkulturelles Lernen. (Jg.1., Nr.3, 1997). Beiträge: Herbert Christ: Fremdverstehen und interkulturelles Lernen. (Abstrakt). Juliane House: Zum Erwerb interkultureller Kompetenz im Unterricht des Deutschen als Fremdsprache. (Abstrakt). Christiane Kallenbach: Fremdverstehen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30330" }

  • Europa macht Schule

    Europa macht Schule ist ein Programm zur Förderung der Begegnung unter jungen Europäern. Ziel ist es, den Gedanken des europäischen Austauschs lebendig werden zu lassen und für mehr Wissen übereinander zu sorgen. Dafür führen Studierende aus allen europäischen Ländern an deutschen Schulen Projekte durch. Die Schülerinnen und Schüler lernen ein europäisches Land aus ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:43635" }

  • `KOMPARATISTISCHE IMAGOLOGIE` IM INTERKULTURELLEN LITERATURUNTERRICHT

    Publikation von Sabine Egger über den imagologischen Ansatz im Literatur- und Fremdsprachenunterricht.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30302" }

  • "Komparatistische Imagologie" im interkulturellen Literaturunterricht

    Publikation von Sabine Egger über den imagologischen Ansatz im Literatur- und Fremdsprachenunterricht.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30302" }

  • Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht: Beiträge zum Thema `Fremdsprachenunterricht und interkulturelles Lernen`

    Beiträge (Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht) zu Fremdsprachenunterricht und interkulturelles Lernen. (Jg.1., Nr.3, 1997). Beiträge: Herbert Christ: Fremdverstehen und interkulturelles Lernen. (Abstrakt). Juliane House: Zum Erwerb interkultureller Kompetenz im Unterricht des Deutschen als Fremdsprache. (Abstrakt). Christiane Kallenbach: Fremdverstehen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30330" }

  • Musikkulturen - fremd und vertraut. Interkulturelle Musikpädagogik

    Die in diesem Text pointiert zusammengefassten Überlegungen sollten im Jahr 2001 einige Impulse für die musikpädagogische Forschung geben, deren Ergebnisse dann im September 2002 beim Berliner AfS-Bundeskongress in Vorträgen, Workshops und Diskussionsforen vorgestellt wurden. Das Kongressthema hatte die künftige musikkulturelle Situation im Blick, in der globale und ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30104" }

  • Friedenspädagogik und Globales Lernen

    Konflikttransformation ist nicht zuletzt ein gemeinsamer Lernprozess. Die pädagogische Begleitung von Projekten und die Auswertung der dabei stattfindenden Lernprozesse bilden bei der Berghof Foundation den Kern der Aktivitäten . Neben ihren reichhaltigen Erfahrungen in der Friedenspädagogik und im globalen Lernen arbeiten sie mit verwandten Konzepten wie etwa ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30292" }

  • Der Umgang mit Fremden in der Welt der Griechen:: "natives", Perser, Juden

    Ausatz von Prof. Dr. Jürgen Malitz, Katholische Universität Eichstätt über den Umgang mit Fremden in der Welt der Griechen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30194" }

  • Musik rund ums Mittelmeer

    Rund ums Mittelmeer stehen - seit Pythagoras - abendländisch (okzidentale) und orientalische Musikkulturen in einer fruchtbaren Wechselwirkung. Mehr als die Hälfte aller in Deutschland arbeitenden Ausländer kommen aus diesem Kulturgroßraum. Fusionen arabischer und westlicher Musik sind im Weltmusikmarkt das Salz in der Suppe. Flamenco, Tarantella, Raï, Arabesk, Rembetiko, ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30099" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite