Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Freitext: LERNEN) und (Bildungsebene: "BERUFLICHE BILDUNG") ) und (Systematikpfad: "BERUFLICHE BILDUNG ALLGEMEIN")

Es wurden 236 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • "Wir müssen das Lernen und Entlernen üben". Trendforscher Peter Wippermann über das Arbeiten in der Zukunft.

    Arbeitnehmer von morgen sind Unternehmer in eigener Sache, die immer wieder neu entscheiden, wo, wann und was sie arbeiten - Trendforscher Peter Wippermann im Interview mit der Online-Redaktion des Forum Bildung über die Arbeit im Informationszeitalter.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:25044" }

  • "Wir müssen das Lernen und Entlernen üben". Trendforscher Peter Wippermann über das Arbeiten in der Zukunft.

    Arbeitnehmer von morgen sind Unternehmer in eigener Sache, die immer wieder neu entscheiden, wo, wann und was sie arbeiten - Trendforscher Peter Wippermann im Interview mit der Online-Redaktion des Forum Bildung über die Arbeit im Informationszeitalter.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:25044" }

  • Formen telekommunikativen Lernens - Wachsende Bedeutung von Teleressourcing

    Telekommunikatives Lernen ist eine Lernform, bei welcher der Informationsfluss und/oder die Kommunikation mit Hilfe telekommunikativer Techniken (z.B. E-Mail, Internet, Videokonferenz, Chat) erfolgt. Mit Hilfe dieser Techniken kann eine räumliche und/oder zeitliche Distanz zwischen dem Lehrenden und den Lernenden und den Lernenden untereinander überbrückt ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:34958" }

  • Journal "Bildung für Europa"

    Das von der Nationalen Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)herausgegebene Journal Bildung für Europa erscheint zweimal jährlich und informiert unter thematischen Schwerpunktsetzungen über Entwicklungen im EU-Programm für Lebenslanges Lernen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:40348" }

  • Bewegung im Unterricht: Mehr action!

    Dass Lernen durch Bewegung leichter fällt, gilt nicht nur in der Grundschule und der Sekundarstufe I, sondern auch später. Gerade in der Berufsbildenden Schule bleiben aber bewegungsfördernde Elemente wie Bewegungspausen oder aktivierende Unterrichtsmethoden oft auf der Strecke.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:51279" }

  • Arbeitsorganisation: Zeitmanagement

    Zeit ist wertvoll - sei es im Job, in der Schule oder in der Freizeit - und wem sie ständig davonläuft, riskiert, im Chaos zu versinken. Die Lösung? Lernen, wie man sinnvoll und möglichst effektiv mit seiner Zeit umgeht. Die Arbeitsblätter für Berufsschüler vermitteln Kompetenzen hinsichtlich Arbeitsorganisation und effektivem Arbeiten.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:49327" }

  • Journal "Bildung für Europa"

    Das von der Nationalen Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)herausgegebene Journal Bildung für Europa erscheint zweimal jährlich und informiert unter thematischen Schwerpunktsetzungen über Entwicklungen im EU-Programm für Lebenslanges Lernen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:40348" }

  • Progress towards the common objectives in education and training. Indicators and benchmarks.

    Bericht der Europäischen Kommission zu Entwicklungen der europäischen Bildungssysteme in Hinblick auf im Rahmen der Lissabon Strategie von 2000 für das Jahr 2010 gesetzte Ziele zur Etablierung eines europäischen Wirtschaftsraumes. Aspekte sind unter anderem: Qualität der Lehre, verstärkte Kapazitäten in Wissenschaft und Technik, Finanzierung, ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:31085" }

  • Continuity, consolidation and change. Towards a European era of vocational education and training

    Der Bericht befasst sich mit Entwicklungen und Reformen sowie künftigen Perspektiven in der Berufsbildungspolitik in Europa im Zuge des Kopenhagen-Prozesses. Aspekte sind unter anderem: Migration, demografischer Wandel, Jugendarbeitslosigkeit, Frauenbeschäftigung, berufliche Qualifizierung und Nachqualifizierung, Lebenslanges Lernen, Qualitätssicherung, Finanzierung, ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:27777" }

  • Lernen für die Arbeitswelt. OECD-Studien zur Berufsbildung. Länder-Studie Deutschland

    Die Studie erörtert die wichtigsten Herausforderungen, vor denen das deutsche Berufsbildungssystem aus Sicht der OECD steht und gibt Handlungsempfehlungen für die Politik. (09/2010)

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:45907" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite