Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: KERNPHYSIK) und (Schlagwörter: "KLASSISCHE ATOMMODELLE")

Es wurden 22 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Klassische Atommodelle - Thomson - Originalarbeit

    XXIV. On the Structure of the Atom: an Investigation of the Stability and Periods of Oscillation of a number of Corpuscles arranged at equal intervals around the Circumference of a Circle; with Application of the Results to the Theory of Atomic Structure by J.J.

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25392" }

  • Klassische Atommodelle - Thomson - Biographie

    von Not Mentioned First World War.com [Public domain], via Wikimedia Commons Joseph John THOMSON studierte in Cambridge und wurde 1884, also bereits mit 28 Jahren, Professor am berühmten Cavendish-Laboratorium seine Vorgänger waren MAXWELL und

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25501" }

  • Klassische Atommodelle - Was ist ein Atomkern - Video

    Videofilm aus der Sendereihe Alpha-Centauri von Prof. Lesch. Es wird dargestellt, wie Rutherford auf das Kern-Hülle-Modell gelangte und die Kraft beschrieben, welche die Nukleonen Proton und Neutron zusammenhält

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25272" }

  • BOHRsches Modell des Wasserstoffatoms Simulation

    Teilchenbild Wellenbild Hauptquantenzahl © W. Fendt 1999 HTML5-Canvas nicht unterstützt! // Bohrsches Atommodell Wasserstoff // Java-Applet 30.05.1999 Verständnisaufgabe Fertige eine Tabelle an, in der n , E_n und r_n für n = 1, 2, ... , 6 gegenübergestellt sind. Lösung Eigene Lösung.

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25096" }

  • Philipp LENARD

    Philipp LENARD 1862-1947 Bundesarchiv, Bild 146-1978-069-26A / CC-BY-SA [CC-BY-SA-3.0-de], via Wikimedia Commons Philipp Lenard wird 1862 im österreichisch-ungarischen Preßburg heute: Bratislava, Slowakei geboren. Er studierte in Budapest, Wien

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26070" }

  • Klassische Atommodelle - Atommodell von Thomson

    Das von Dalton entwickelte Masse-Kugel-Modell konnte keinerlei elektrophysikalische oder elektrochemische Erscheinungen erklären. Bereits im Jahre 1881 zog Helmholtz aus den faradayschen Gesetzen der Elektrolyse und aus Versuchen mit Elektronen- und Ionenstrahlen den Schluss,

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25500" }

  • Klassische Atommodelle - Dynamidenmodell von Lenard

    Aus den Versuchen mit Kathodenstrahlen gelangte Lenard zum sogenannten Dynamidenmodell des Atoms. Er untersuchte das Absorptionsverhalten von Folien bei ganz niederen Elektronengeschwindigkeiten, wie sie z.B. beim Photoeffekt auftreten, bis hin zu den Elektronen, die von ß-Strahlern

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25394" }

  • Historische Entwicklung der Untersuchungen

    I. January 1906 Rutherford announced the discovery of alpha particle scattering by air in Jan. 1906. He took a wire coated with radioactive material and passed the alpha rays through a narrow slit. This resulted in a narrow, rectangular beam rather than a narrow, circular pencil-shaped

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:31176" }

  • Ernest RUTHERFORD 1871 - 1937

    von George Grantham Bain Collection Library of Congress [Public domain], via Wikimedia Commons Ernest RUTHERFORD wurde am 30.August 1871 in Spring Grove, Neuseeland geboren und starb am 19.Oktober 1937 in Cambridge. Rutherford war der Sohn zweier

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25514" }

  • Klassische Atommodelle - Bohr - Biographie

    von Unbekannt http://www.dfi.dk/dfi/pressroom/kbhfortolkningen/ [Public domain], via Wikimedia Commons Niels BOHR wird am 7. Oktober 1885 in Kopenhagen als Sohn des Physiologieprofessors Christian Bohr und dessen jüdischer Ehefrau Ellen geboren. Er

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25495" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite