Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: EXPERIMENT) und (Quelle: Serlo)

Es wurden 8 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 8
  • Bernoulli Experiment

    Ein Bernoulli-Experiment ist ein Zufallsexperiment mit genau zwei möglichen Versuchsausgängen. Für ein Bernoulli-Experiment wird eine Bernoulli-verteilte Zufallsvariable X betrachtet.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56180" }

  • Absolute Häufigkeit

    Die absolute Häufigkeit gibt an, wie oft bei einem Experiment ein bestimmtes Ereignis eintritt. Als Anzahl ist sie immer eine natürliche Zahl zwischen Null und der Gesamtzahl von Versuchen.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56007" }

  • Laplace-Experiment (Mathematik)

    Ein Laplace-Experiment ist ein Zufallsexperiment , bei dem die unterschiedlichen Elementarereignisse alle gleich wahrscheinlich sind.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56051" }

  • Erwartungswert (Mathematik)

    Der Erwartungswert ist ein Wert in der Stochastik und kommt im Zusammenhang mit Zufallsgrößen vor. Man kann sagen, der Erwartungswert festigt sich als Mittelwert der Ergebnisse bei mehrmaligem Wiederholen eines Experiments.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:55969" }

  • Unabhängigkeit von Ereignissen (Mathematik)

    Zwei Ereignisse A und B heißen voneinander (stochastisch) unabhängig, wenn das Eintreten des einen Ereignisses die Wahrscheinlichkeit des Eintretens des anderen Ereignissess nicht beeinflusst.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56162" }

  • Bedingte Wahrscheinlichkeit

    Die (bedingte) Wahrscheinlichkeit von A unter der Bedingung B gibt an, wie wahrscheinlich A ist, falls sicher ist, dass B schon eingetreten ist.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56160" }

  • Vierfeldertafel (Mathematik)

    Die Vierfeldertafel wird in der Stochastik immer dann benutzt, wenn es darum geht, Zusammenhänge zwischen zwei Merkmalen darzustellen. Mit Hilfe der Vierfeldertafel kann man neue Informationen ablesen.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56111" }

  • Bernoulli-Kette (Mathematik)

    Wird ein Bernoulli-Experiment (d. h. ein Experiment mit nur zwei möglichen Ergebnissen) n-mal voneinander unabhängig wiederholt, so spricht man von einer Bernoulli-Kette der Länge n.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56181" }

Vorschläge für alternative Suchbegriffe:

[ Naturwissenschaftlicher Unterricht [ Schulphysik [ Physikunterricht [ Chemieunterricht [ Physik [ Naturwissenschaften [ Chemie [ Grafische Darstellung [ Biologieunterricht [ Biologie [ Experimentieranleitung [ Didaktische Grundlageninformation [ Schüler [ Mechanik [ Optik [ Elektrizitätslehre