Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: DEUTSCHLAND-DDR) und (Systematikpfad: EPOCHEN)

Es wurden 635 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
21 bis 30
  • Aufbruch und Einheit. Die letzte DDR-Regierung

    Ausgehend von den Volkskammerwahlen am 18. März 1990 dokumentiert die Webseite die Arbeit der letzten und zugleich einzig demokratisch gewählten DDR-Regierung. Historische Dokumente, Bilder, Filmmaterial und Zeitzeugeninterviews geben einen vielfältigen Einblick in den Regierungsalltag. Im Mittelpunkt stehen dabei die großen Herausforderungen, denen sich die Regierung de ...

    Details  
    { "RP": "DE:SODIS:RP-07955798" }

  • Die Geschichte von Armin und Eva

    Der 17. Juni 1953 steht für Unfreiheit und Willkür in der DDR. Zugleich ist er Symbol für Mut und Widerstand der Bevölkerung. Ein Comic macht die historischen Ereignisse nun auf eine neue Art erfahrbar. ”Die Geschichte von Armin und Eva“ ist spannend, weil sie wahr sein könnte.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1670214" }

  • Weihnachten in der DDR (Unterrichtseinheit)

    Im Sommer 2003 schwappte die Ostalgie-Welle über Deutschland. Undifferenziert und unkritisch wurde der Alltag in der DDR in verschiedenen Fernsehsendungen wiederbelebt. Dabei lässt sich das Alltagsleben in der DDR nicht auf Nudossi oder nette Ampelmännchen reduzieren. Und Weihnachten in Ost-Berlin nicht auf Gänsebraten und Aluminium-Lametta. Denn auch zur Weihnachtszeit ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:22836", "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.382153" }

  • Tätigkeit und Wirkungsweise des MfS

    Diese Unterrichtseinheit zum Thema "Tätigkeit und Wirkungsweise des Ministeriums für Staatssicherheit" soll den Schülerinnen und Schülern Geschichte, Funktion und Aufgaben des DDR-Staatssicherheitsdienstes vermitteln.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.932111" }

  • Dokument "Schußwaffengebräuche"

    Mehr als zwei Millionen Menschen verlassen von 1949 bis 1961 die DDR. Viele flüchten über Ost-Berlin nach West-Berlin. Am 13. August 1961 lässt das SED-Regime eine Mauer rund um West-Berlin bauen, um weitere Fluchten unmöglich zu machen. Das Dokument "Schußwaffengebräuche" steht beispielhaft für das gewaltsame Vorgehen der SED-Führung gegen Fluchtversuche und ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00012733" }

  • Film und Unterrichtsmaterial "Was geht mich das an? - Die Mauer"

    Der Film beschreibt das Schicksal eines jungen Mannes in der DDR, Anfang 20, der einen Studienplatz will ? und im Gegenzug Dienst als Grenzsoldat leistet. Er hat große Träume, will etwas erreichen und arrangiert sich mit seinem Staat ? immer in Angst, dass er im Namen des Sozialismus auf einen Flüchtenden schießen muss. 1989 bricht die DDR zusammen ? und reißt das Leben ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:58036" }

  • Mitgliedskarte für Jungpioniere

    In der Schule und in ihrer Freizeit sollen Kinder und Jugendliche in der DDR zu "sozialistischen Menschen" erzogen werden. Kinder ab sechs Jahren werden feierlich bei den Jungen Pionieren aufgenommen. Die Mitgliedskarte bietet Gelegenheit, Schülerinnen und Schüler mit dem Thema "Kindheit und Jugend in der DDR" vertraut zu machen. Sie steht beispielhaft ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00012730" }

  • Oktober 1989

    Am 7. Oktober 1949 trat die Verfassung der DDR in Kraft. Vierzig Jahre später war der Arbeiter- und Bauernstaat politisch und wirtschaftlich am Ende ? und seine Bürger forderten demokratische Rechte und Freiheit. Die Öffnungspolitik Michail Gorbatschows spielte bei diesem Prozess eine wichtige Rolle.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:57391" }

  • Menschenrechtsverletzungen in den Haftanstalten des MfS

    Mit der Unterzeichnung der KSZE-Schlussakte von Helsinki (1975) verpflichtete sich die DDR zur Einhaltung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Am Beispiel der Untersuchungshaft durch das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) wird jedoch verdeutlicht, welch menschenunwürdigen Verhältnissen politische Häftlinge ausgesetzt waren.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1471613" }

  • Die Mauer

    Manchmal machen ganz alltägliche Entscheidungen Geschichte: Ein junger Mann in der DDR, Anfang 20, will einen Studienplatz – und leistet im Gegenzug Dienst als Grenzsoldat. Er hat große Träume, will etwas erreichen und arrangiert sich mit seinem Staat – immer in Angst, dass er im Namen des Sozialismus auf einen Flüchtenden schießen muss. 1989 bricht die DDR zusammen – ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00013248" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite