Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: DDR-FORSCHUNG) und (Lernressourcentyp: PRIMÄRMATERIAL/QUELLE)

Es wurden 466 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Dresden und die Erinnerungspolitik der DDR

    Bei der vorliegenden Onlineressource handelt es sich um einen Aufsatz von Gilad Margalit. Von den Städten in der sowjetischen Besatzungszone und späteren DDR war insbesondere Dresden durch den Krieg stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Das Dresdner Stadtzentrum wurde durch den Luftangriff der Alliierten in der Nacht vom 13. auf den 14. Februar 1945 völlig zerstört. ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:32405" }

  • Informationssammlung zur Berufsbildung in Deutschland

    An dieser Sammlung sind die Informationen zum Berufsbildungssystem in der ehemaligen DDR besonders interessant, man findet u.a. Rechtsvorschriften, Dokumente aus der Wendezeit oder auch Ausbildungsunterlagen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:15349" }

  • "Schule verändert sich historisch gesehen nur mit der Gesellschaft". Berufsberatung und Berufsorientierung im Spiegel deutscher Geschichte.

    Ein Blick in die Geschichte gibt Aufschluss darüber, dass es in Deutschland seit den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts eine institutionell organisierte Berufsberatung gab. Im Interview schildert Prof. Gert Geißler vom Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung, wie die DDR daran anknüpfte. Zugleich erläutert er, ob Erfahrungen des DDR-Schulsystems, ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30310" }

  • "Schule verändert sich historisch gesehen nur mit der Gesellschaft". Berufsberatung und Berufsorientierung im Spiegel deutscher Geschichte.

    Ein Blick in die Geschichte gibt Aufschluss darüber, dass es in Deutschland seit den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts eine institutionell organisierte Berufsberatung gab. Im Interview schildert Prof. Gert Geißler vom Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung, wie die DDR daran anknüpfte. Zugleich erläutert er, ob Erfahrungen des DDR-Schulsystems, ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30310" }

  • DDR-Geschichte in Ton und Bild: Das Schulprojekt "Eure Geschichte"

    Vielen Schüler(inne)n ist die Geschichte der DDR fremd. Als die Mauer 1989 fiel, waren die heutigen Abiturient(inn)en noch nicht auf der Welt. Umso wichtiger ist es, im Schulunterricht Geschichte(n) rund um den DDR-Alltag anschaulich zu machen und nicht nur auf reines Fakten- und Textwissen zu setzen. Das multimediale Schulprojekt ´Eure Geschichte´ gibt dazu reichhaltig ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:46365" }

  • DDR-Geschichte in Ton und Bild: Das Schulprojekt "Eure Geschichte"

    Vielen Schüler(inne)n ist die Geschichte der DDR fremd. Als die Mauer 1989 fiel, waren die heutigen Abiturient(inn)en noch nicht auf der Welt. Umso wichtiger ist es, im Schulunterricht Geschichte(n) rund um den DDR-Alltag anschaulich zu machen und nicht nur auf reines Fakten- und Textwissen zu setzen. Das multimediale Schulprojekt ´Eure Geschichte´ gibt dazu reichhaltig ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:46365" }

  • 25 Jahre Deutsche Einheit - Dossier des Hessischen Bildungsservers

    Das Dossier bietet Arbeitsmaterialien, Quellen, Audio- und Videodateien und vieles mehr zum 25. Jahrestag der Deutschen Wiedervereinigung.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:56871" }

  • Zeitzeugen: Anfang der fünfziger Jahre - Als Neulehrer in der DDR

    In einem Kapitel seiner Lebenserinnerungen beschreibt Friedrich Gürge die Situation nach der Rückkehr aus amerikanischer Kriegsgefangenschaft in seinen Heimatort Klostermansfeld in der damaligen sowjetischen Besatzungszone und späteren DDR, seine Ausbildung zum Neulehrer in Eisleben 1948/49, erste Lehrtätigkeit an der Volksschule in Nietleben bei Halle / Saale, den ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:33688" }

  • Warum haben wir ein Grundgesetz und was steht drin? - Informationen für Grundschüler bei wasistwas.de

    Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges war Deutschland in vier Besatzungszonen eingeteilt. Aus der russischen wurde später die DDR, aus den drei westlichen die Bundesrepublik Deutschland. Die drei westlichen Siegermächte, USA, England und Frankreich, veranlassten, dass der parlamentarische Rat eine neue Verfassung erarbeiten solle. Nach dem Ende der ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:60430" }

  • Portal zum 17. Juni 1953

    Ein Informationsangebot von: Bundeszentrale für politische Bildung, Deutschlandradio und Zentrum für zeithistorische Forschung. Die Seite bietet eine Chronik, eine Karte sowie eine ausführliche Materialsammlung zum Volksaufstand in der DDR.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:19874", "HE": "DE:HE:327101" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite