DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Werkstatt schulentwicklung.digital

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel: Werkstatt schulentwicklung.digital
URL: http://www.forumbd.de/werkstatt/werkstatt-schulentwicklung/
Häufigkeit: einmalig
Relevanz: bundesweit
Einsendeschluss: 2016-11-08
Veranstalter: Forum Bildung Digitalisierung
E-mail: vincent.steinl@forumbd.de
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Im Rahmen der Werkstatt schulentwicklung.digital arbeitet das Forum Bildung Digitalisierung mit Schulen zusammen, die einen Wandel der Schul- und Lernkultur hin zum Einsatz digitaler Medien begonnen haben und dies bereits auf Ebene ihres Schulprogramms, unabhängig von dem Engagement einzelner Lehrkräfte, verankert haben. Ziel der Werkstatt schulentwicklung.digital ist es, einen Austausch über die Entwicklungsfelder von Schulen im Hinblick auf die digitale Transformation zu initiieren. Im Sinne einer gemeinsamen Lerngruppe sollen die Schulen so besondere Gelingens- und Misslingensfaktoren bestimmen und sich bei spezifischen Entwicklungsbedarfen wechselseitig unterstützen. Als ein weiteres Ergebnis sollen Ideen und Ansätze entstehen, wie andere Schulen bei der digitalen Transformation begleitet werden können. Die Werkstatt ist eine Initiative der Deutschen Telekom Stiftung, der Bertelsmann Stiftung, der Robert Bosch Stiftung und der Siemens Stiftung. Schulen, die sich beteiligen möchten, werden gebeten, anhand eines Leitfadens Fragen zu ihrem Schulentwicklungsprozess zu beantworten.
thematischer Bereich: Computer / Internet
Adressaten: Lehrer
Bildungsbereich: Grundschule
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Schlagwörter aus dem Index: Schulentwicklung; Digitale Medien; Medieneinsatz; Mediennutzung; Transformation; Technologie; Wandel; Lernkultur; Lerngruppe; Schule;
Sonstige Angaben:
Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen