DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Wettbewerb: Brandenburger Schulbibliothek des Jahres 2015

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel: Wettbewerb: Brandenburger Schulbibliothek des Jahres 2015
URL: http://schulbibliotheken-berlin-brandenburg.de/2015/01/auch-ihre-schulbi bliothek-ist-eine-gewinnerin/
Häufigkeit: regelmäßig
Relevanz: regional
Einsendeschluss: 2015-04-15
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in Berlin-Brandenburg, c/o Sabine Wolf
E-mail: wolf@agsbb.de
Ort: Hohen Neuendorf
Postleitzahl: 16562
Straße: Zühlsdorfer Str. 1 D
Staat: Deutschland
Land der Bundesrepublik Deutschland: Brandenburg
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: An diesem Wettbewerb können sich alle Brandenburger Schulbibliotheken beteiligen, die auf dem Weg sind, sich zu einem Kultur- und Medienzentrum der Schule zu entwickeln. Ausschlaggebend für die Auszeichnung mit dem Titel „Brandenbuger Schulbibliothek des Jahres 2015“ sind Aspekte der pädagogischen Arbeit und der Integration der Bibliothek in die Schule, kreative Ideen der Leseförderung oder der Vermittlung von Medien- und Recherchekompetenz. Nicht entscheidend sind Raum und Bestandsgröße, Ausleihzahlen oder Öffnungszeiten. Die Auszeichnung ist mit 500 € dotiert und wird am 13.06.2015 während der Preisverleihung an der Fred-Vogel-Grundschule in Fredersdorf-Vogelsdorf übergeben. Am 20. Februar 2015 findet an der FH Potsdam ein Workshop statt, bei dem Schulbibliotheksmitarbeiterinnen und -mitarbeiter, die am Wettbewerb teilnehmen möchten, erfahren können, wie sie sich und ihr Engagement in das rechte Licht rücken können.
thematischer Bereich: Sprache / Literatur
Medien
Adressaten: Schüler
Bildungsbereich: Grundschule
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Schlagwörter aus dem Index: Lesen; Leseförderung; Lesemotivation; Lesekultur; Schulbibliothek; Schulmediothek; Schülerbücherei; Bibliotheksarbeit;
Sonstige Angaben:
Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen