DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Mit Technik Schule gestalten: Wettbewerb Junior-Ingenieur-Akademie

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel: Mit Technik Schule gestalten: Wettbewerb Junior-Ingenieur-Akademie
URL: http://www.telekom-stiftung.de/jia-wettbewerb
Häufigkeit: regelmäßig
Relevanz: bundesweit
Einsendeschluss: 2017-01-11
Veranstalter: Deutsche Telekom Stiftung
E-mail: sandra.heidemann@telekom.de
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53117
Straße: Graurheindorfer Straße 153
Staat: Deutschland
Land der Bundesrepublik Deutschland: Nordrhein-Westfalen
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Roboter programmieren, Stahl verarbeiten oder ein Solarboot bauen – für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Junior-Ingenieur-Akademien gehört das alles zum Schulalltag. Die Junior-Ingenieur-Akademie ist ein Projekt der Deutsche Telekom Stiftung. Die Akademie will junge Menschen für technisch-naturwissenschaftliche Berufsbilder begeistern, ihnen den Übergang von der Schule in die Hochschule oder Berufsausbildung erleichtern und ihre individuellen Kompetenzen frühzeitig und konsequent fördern. Die Junior-Ingenieur-Akademie ist ein technikorientiertes Wahlpflichtfach für die 8./9. Klasse. Die auf zwei Schuljahre angelegte und fest im Lehrplan verankerte Akademie basiert auf der Kooperation von Schule, Wirtschaft und Wissenschaft. Neben dem vorbereitenden Unterricht in der Schule vermitteln Dozenten und wissenschaftliche Mitarbeiter der Hochschulen den Schülerinnen und Schülern theoretische und praktische Kenntnisse der Ingenieurwissenschaften. Workshops und Praktika in den Unternehmen runden das Programm ab. Um das erfolgreiche Konzept zu verbreiten und das Netzwerk engagierter Schulen auszubauen, schreibt die Deutsche Telekom Stiftung regelmäßig bundesweit neue Junior-Ingenieur-Akademien aus. Bewerben Sie sich mit Ihrem Konzept! Die Deutsche Telekom Stiftung fördert die überzeugendsten Anträge mit einer Anschubfinanzierung von jeweils bis zu 10.000 Euro. Der Wettbewerb richtet sich an Schulen mit gymnasialer Mittelstufe, die das Modell der Junior-Ingenieur-Akademie langfristig als festen Bestandteil ihres Lehrangebotes etablieren wollen.
thematischer Bereich: Naturwissenschaften
Technik
Adressaten: Lehrer
Bildungsbereich: Sekundarstufe I
Schlagwörter aus dem Index: Naturwissenschaften; Technik; Nachwuchsförderung; Konzept; Kooperation; Schule; Wirtschaft; Wissenschaft; Außerschulisches Lernen;
Sonstige Angaben:
Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen