DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Stellenangebot 7967

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
I. Tätigkeit
Tätigkeitsbereich: Hochschule/Wissenschaft
Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Position: _sonstige
II. Rahmenbedingungen
Arbeitsverhältnis: befristet / Vollzeit
Tätigkeitsbeginn am: 2017-06-01
Tätigkeitsdauer bis zum: 2018-04-30
Bewerbungsfrist: 2017-02-28
Region des Arbeitsortes: Weltweit
Arbeitsort: Cotonou / Bénin
III. Berufliches Profil/Voraussetzungen
Titel/Akademischer Grad: abgeschlossenes Hochschulstudium
Studienfächer: Agrarwissenschaften
Pädagogik
Erwachsenenbildung
Berufliche Erfahrungen: • Mehrjährige Arbeitserfahrung in der Curriculumentwicklung und beruflichen Ausbildung für die Agrarwirtschaft • Kenntnisse in Monitoring, Evaluierung und Wirkungsanalysen in der beruflichen Bildung
Auslandsaufenthalte: Idealerweise Regionalerfahrung
Sprachkenntnisse: gute Französischkenntnisse
Verhandlungssicheres Englisch
IV. Anzeige
Anzeigentext: Sie wollen Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten dort einsetzen, wo sie besonders gebraucht werden? Sie möchten im Ausland arbeiten und in anderen Kulturen leben? Dann ist das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) für Sie der ideale Partner auf dem Weg zu einer verantwortungsvollen, entwicklungspolitisch relevanten Position. Wir vermitteln hochqualifiziertes Personal an Arbeitgeber in Asien, Afrika, Lateinamerika und in Europa.

Unterstützen Sie das Africa Rice Center in Cotonou / Benin als

Berufsbildner für die Agrarwirtschaft (m/w)

Hier sind Sie gefragt:
Das Africa Rice Center (AfricaRice) braucht Ihre Expertise für die Verbesserung der Zusammenarbeit zwi-schen Forschung und beruflicher Bildung in Benin und Partnerländern in der Region. AfricaRice ist das führende afrikanische Agrarforschungszentrum zum Thema Reis mit Hauptsitz in Abidjan/Elfenbeinküste. Das Regionalbüro in Cotonou koordiniert ein Netzwerk von ungefähr 70 Entwicklungszentren für Reisanbau in 25 Mitgliedsstaaten. AfricaRice ist zudem eines von 15 Mitgliedern des Konsortiums Internationaler Agrarforschungszentren (CGIAR). Um Forschungsergebnisse stärker in Wert zu setzen und einen nachhaltigen Reisanbau zu fördern, arbeitet das Zentrum mit ca. 30 Berufsschulen in Benin zusammen. Ziel der Kooperation ist es, mit den Berufsschulen einen strukturierten Wissensaustausch aufzubauen. Damit will AfricaRice einen deutlichen Beitrag zur Qualifizierung zukünftiger Reisbauern leisten und seine Forschungsergebnisse so breitenwirksam wie möglich an Multiplikatoren weitergeben.

Das sind Ihre Aufgaben:
• Integration von Forschungsergebnissen in die Curricula der Berufsschulen
• Entwicklung zielgruppenspezifischer Ausbildungsmodule inklusive E-learning-Angebote für Berufschullehrer, Ausbilder und andere Multiplikatoren wie landwirtschaftliche Berater
• Qualitätssicherung der durchgeführten Trainings
• Aufbau von regionalen Partnerschaften in der beruflichen Bildung sowie mit Partnern der deutschen und internationalen Zusammenarbeit

Das bringen Sie mit:
• Hochschulabschluss in Berufspädagogik, Erwachsenenbildung, Agrarwissenschaften oder einer anderen für die Aufgaben geeigneten Fachrichtung
• Mehrjährige Arbeitserfahrung in der Curriculumentwicklung und beruflichen Ausbildung für die Agrarwirtschaft
• Kenntnisse in Monitoring, Evaluierung und Wirkungsanalysen in der beruflichen Bildung
• Idealerweise Regionalerfahrung
• Verhandlungssicheres Englisch, sehr gute Französischkenntnisse

Das bieten wir Ihnen:
• Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld
• Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
• Professionelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz
• Lokaler Arbeitsvertrag als Integrierte Fachkraft für zunächst zwei Jahre - eine Verlängerung ist möglich
• Attraktive monatliche Zuschüsse zum Ortsgehalt und Sozialleistungen

O n e p e r s o n c a n m a k e a d i f f e r e n c e
Interessiert? Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal unter http://www.cimonline.de. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu unserem Angebot und unseren Leistungen. Fragen beantwortet Ihnen gerne:
Andrea König, Telefon: +49-(0)6196/79 - 35 78
V. Ansprechpartnerin / Ansprechpartner
Institution: Centrum für internationale Migration und Entwichkung (CIM)
Straße: Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5
PLZ: 65760
Ort: Eschborn
URL der Homepage:
Anrede: Frau
Vorname: Andrea
Name: König
Telefon: +49 (0)6196 79 3578
E-Mail: andrea.koenig@zav-cimonline.de
Anzeige aufgenommen am: 2016-11-29


[ Neue Suche ]

Tamara Massar

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen